Schrecklicher suchtdruck?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du noch Entzug? Kenne mich mit dem Thema leider selber bestens aus. KämpfeKämpfe jetzt seit 2 Jahren intensiv gegen meine Heroin,BenzodiazepinBenzodiazepinsucht und Kokain. letztes Jahr war ich sogar 6 Monate in Therapie. War erst guter Dinge,bin dann na CH 1 Monat aber wieder rückfällig geworden.jetzt hänge ich schon wieder im Methadon Programm. Diese Drogen sind d erteufel das einzige was helfe könnte ist ein job

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nicht Medikamente um Suchtdruck, gerade bei Opiaten zu lindern? Natürlich außer Opiate selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht zu einer Therapie willst oder noch auf einen Platz wartest, dann versuch dich abzulenken. Sport, Computerspiele, eventuell kiffen. Einfach alles was dich auf andere gedanken bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohh.. Wie lang nimmst du benzos? Was genau? Diaz? Rivos ? Pillenentzug ist echt übel genau wie von opiat.. Meld dich mal pn wenn du willst! ;) schreiben dann weiter! Nimm selber seid Jahren benzos usw....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir Kratom zum substituieren. Damit ist mein Cousin von Tilidin weggekommen. Ist eine tolle Pflanze und ein natürliches Opioid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?