schrecklicher Ehrgeiz-- meine Freundin hat sich total verändert...;(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte bzw. habe eine ähnliche Situation mit einer Freundin, die ich auch schon sehr lang kenne. Sie schreibt auch nur 1 und 2, schüttelt das fast alles so einfach aus dem Handgelenk. Das ist ja schön und gut und ich gönne ihr das, aber manchmal kommt auch Eifersucht bei mir hoch. Ich muss auch immer allein arbeiten. :( Das alles wäre ja kein Problem, wenn da nicht ihre Art wäre. Sie ist gut, gesteht es sich selbst aber vor uns nicht ein und sagt immer"Oh, ich schreib eh ne 5" und schreibt dann aber immer eine 1. Vor Arbeiten sagt sie, sowie alle, dass sie es nicht kann und im Nachhinein heißt es dann "Das war alles einfach!" Anstatt das sie mit uns lernt, vertuscht sie alles.

Da das aber nicht ganz dein Thema trifft, würde ich dir raten (wie schon gesagt wurde :)) mit ihr darüber zureden oder wenn das nichts hilft, erst einmal etwas Abstand zu nehmen. Triff dich mit anderen, sie wird schon merken was ihr fehlt. Auch wenn das vielleicht schwer fällt, solltest du es mal versuchen, da dich das alles sonst nur noch weiter belastet und stresst. Lass dich nicht unterkriegen...:)

Ja, das kommt mir bekannt vor.

Ich war mal so ähnlich wie deine Freundin. Ich wollte nur noch einsen schreiben, alles andere war mir völlig egal. bis ich dann gemerkt habe, dass es mich zu einem schlechten menschen gemacht hat. von dem leistungsdruck mal abgesehen...

Von da an hab ich hab ich das alles wieder ein wenig lockerer gesehen. Jetzt schreib ich zweien und oft auch noch einsen. Aber ich ist wesentlich stressfreier und beliebt bin ich auch wieder in der Klasse ;)

Fazit: Ich denke, deine Freundin muss von sich aus merken, was sie für ein mensch geworden ist und was ihr zwar gute noten, aber keine sozialkompetenzen im beruf mal nutzen. Halte ihr das mal vor Augen :)

unterstütze Sie dabei, wenn du groll hegst nur weil sie sich mehr mühe gibt in der schule ist das schon ein schlechter anfang!!! Ich war realschüler (schlechteste oberstufe) und hatte freunde die streber waren und die uni suverän abgeschlossen haben.. du musst es ihr gönnen!.

Sie muss dir natürlich entgegenkommen und dioch nicht fertig machen, nur weil du andere intressen hast. vieleicht hat sie ihr verhältnis zu dir aus einem anderen Grund geändert.. z.b. wollte sie mehr, und du hast es nicht gerafft ;)

Du musst ihr einfach direkt sagen, dass dich das stört und wenn ihr das egal ist dann ist sie auch keine gute Freundin.

Du brauchst ein ernsthaftes Gespräch mit ihr!

Wenn du das nicht möchtest, dann stelle dir die Frage: Hast du überhaupt noch das Gefühl, das sie deine Freundin ist? Eine Freundin, die nett zu dir ist und hilfsbereit und dir aus der Patsche helfen würde? Nach dem, was du jetzt geschrieben hast, sehe ich das eigentlich nicht so. Aber bitte befolge meinen ersten Rat und sage ihr, dass du dir Sorgen um sie machst!

Lernt halt zusammen, dann habt ihr auch mehr Zeit füreinander?

Hey Tindy ! Vielleicht solltest du sie mal darauf ansprechen ! ;)

Was möchtest Du wissen?