Schreckliche Zahnschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eine Alternative zum Zahnarzt wird dir wohl kaum bleiben.

Es kann schon sein, dass irgendwann die Zahnschmerzen von alleine wieder vergehen... aber mit grosser Wahrscheinlichkeit wird dir dann der Zahn abgestorben sein.

Versuche zu retten, was zu retten ist und gehe zum Zahnarzt. Auch ich musste schon aufgrund von Zahnschmerzen notfallmässig zum Zahnarzt. Anschliessend ohne Zahnschmerzen aus der Praxis zu gehen, ist schon fast unbeschreiblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiswürfel lutschen,an den Zahn geben,der schmerzt. Und dann bald zum Zahnarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such Dir schnell einen netten Zahnarzt oder Ärztin, erkläre ihm/ihr Deine Bedenken/Ängste und lass Dich behandeln. Danach geht's Dir sicher besser. Alles Andere macht die Sache nur schlimmer, glaube mir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt?

Oder Zähneputzen, Schmerzmittel einwerfen, vermutlich kommst du nicht um den Zahnarzt rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage muss man nicht verstehen oder?

Du hast Zahnschmerzen und fragst nach Alternativen?

Die gibt es, aber deine Schmerzen holen dich ein.

Also ab mit dir zum Zahnarzt oder du leidest gerne, dann musst du deine Schmerzen aushalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe Dir in der Apotheke Pfeil-Tabletten. Die helfen schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei kein feigling ... geh zum zahnarzt ... eine wirkliche alternative hast du nicht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dich hinleiden und sterben.

Oder Zahnarzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleibt nichts anderes übrig als Zahnarzt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix...
Zahnarzt ist die beste Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farnickl
27.06.2016, 14:19

Der Zahnarzt ist in diesem Fall keine Alternative.

0
Kommentar von maggylein
27.06.2016, 14:44

ok dann vielleicht selbst den Zahn rausziehen... vielleicht findet sich ja jemand der dir den Eiter mit nem Strohhalm oder sowas raussaugt... Also mit viiiiiieeeel Glück werf dir Schmerzmittel ein und bete das es besser wird. Spätestens wenn du Fieber bekommst geh zum Arzt... Zahnschmerzen können gefährlich werden mal abgesehen von diesen fiesen Schmerzen

0

Wenn Du nicht zum Zahnarzt willst, dann hast Du mehrere Möglichkeiten:

  1. die Schmerzen aushalten (das ist die sicherste, aber schmerzhafteste)
  2. Dir selbst den Zahn ziehen (ebenfalls schmerzhaft, aber gefährlich)
  3. in die Apotheke gehen (die Dich dann zum Zahnarzt schicken wird)
  4. Dich mit Schmerzmitteln zudröhnen (was gefährlich ist und nur für eine begrenzte Zeit helfen wird.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?