Schrebergarten, woher bekomme ich Strom?

8 Antworten

hol dir:

2 solarmdule mit 12 volt / 120 Wp die du zusammen schaltest und 2 Solarbatterien, ich würde sagen, 110 Ah / 12 Volt. die schaltest du je weils zusammen zu einer 24 volt anlage. ein entsprehender laderegler, ich empfehle die firma IVT ist schon für nen fuffi zu haben...

dann stellt sich nur noch die frage nach den geräten. ich persönlich empfehle 24 volt geräte neu anzuschaffen, das ist preiswerer als ein entsprechend leistungsstarker wechselrichter, und außerdem sind diese geräte auf etwas kleinere leistungen dimensioniert. guck dich mal im truckerzubehörkatalog um... da findest du echt reichlich...

lg, anna

Mir fällt nur noch ein Stromaggregat ein. Die brauchen aber Sprit und sind nicht gerade sparsam in der Lautstärke, den Verbrauch kann man aber gut regulieren und voll aufgedreht hat der schon einige Parties von mir mit Strom für Licht, Anlage und tausend andere Sachen gleichzeitig gegeben, also wirklich viel und mit ner Füllung von 5 L hielt das über 7 h... Und was Solaranlagen angeht, muss man da nicht viel Geld investieren, aber dann eben etwas Arbeit und man muss wissen, was man tut :).

Du brauchst nur einen Propangaskocher, Pfanne, Topf und Wasserkessel dazu und du kannst dir die eigene Bratkartoffeln machen!

Radio und Handy kann man prima mit einer Solarzelle auf dem Dach aufladen.

Was möchtest Du wissen?