Schraube lässt sich nicht öffnen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hast du bestimmt noch ein altes Danfoß Ventil, das wurde mit einem Klemmring gehalten der mit einer Schraube angezogen wurde,ich glaube aber das es diese alten Köpfe nicht mehr gibt, da müßtest du schon ein komplett neues Ventiel einbauen lassen,solltest du aber noch einen neuen Kopf haben, dann einfach mit einer kleinen säge die Schraube durchsägen und den neuen anbringen

Hast dus mal mit einem größeren Schraubendreher versucht, der länger ist und einen größeren Griff hat? Damit kann man mehr Kraft aufwenden. Vielleicht ists ja auch ein Linksgewinde.

Niemals ein Linksgewinde.

0
@syncopcgda

Linksgewinde gibt's z.B. beim Fahrrad am rechten Pedal, aber nie in der Heizungstechnik.

0

Mach da mal keinen Fehler.Könnte etwas abbrechen.Vorsicht ist die Mutter in der Schraubenkiste.Beim Auto hilft "caramba" -Spray.Sprühen,kurz einwirken lassen,abschrauben.

Probiers mal mit Universal-Silikon-öl. Da geht eigentlich fast alles auf. Etwas drauf sprühen, kurz warten, dann müßte es gehen

Da frage ich mich, wo an einem Thermostatventil eine Schraube sein soll. die ein Antriebsprofil für einen Schraubendreher hat. Kenne ich leider nicht.

Ich meine diese Drehschraube mit der man die Temperatur regelt, die möchte ich abschrauben

0
@Korbinian1998

Der Thermostatkopf ist mit der großen, gerändelten, siberfarbenen Mutter auf dem Ventil verschraubt. Wenn sich die nicht von Hand lösen lässt, braucht man eine Wasserpumpenzange.

0

Es gibt Thventile mit Schlitzschrauben, sowie mit Innensechskantbefestigungen.

1

Was möchtest Du wissen?