schraube ist aus rahmendübel gedreht und lässt sich nicht mehr einschrauben.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mmmh...is die Schraube-Gewinde im Ars....oder bekommst du den Konus mit der Schraube nicht mehr zu fassen? Wurde die Schraube schon mal angezogen?

Durch das anziehen der Schraube spreizt sich der Konus-wenn die Schraube schon angezogen wurde-steck sie wieder in den Dübel und versuch den Konus mit der Schraube wieder zurück in die Wand zu schlagen. Dübel mit Konus bekommst du eh nicht wieder raus. Dann kannst du versuchen den Dübel mit ner Zange (Kneif-oder Wasserpumpenzangene) zu packen. Bisgen gängeln hin und her rütteln und dabei versuchen gleichzeitig zu ziehen. Vieleicht auch was zwischen Zange und Wand klemmen und hebeln.

Ansonsten Dübel in der Wand versenken oder wenn er rausschaut wegflexen Loch zu pappen und nochmal neu.

Gruß doc.imod

Vielen Dank. Die Antwort war gut. Die Schraube fasst nicht mehr. Ich werde es noch mal in Ruhe versuchen.Vielleicht liegt Dreck o. Zement auf/in dem Konus oder er ist ins Nirvana verschwunden, aber da müsste der Dübel rausgehen. Da der Dübel sehr fest sitzt, glaube ich, dass der Konus noch im Dübel sitzt.

0

Was möchtest Du wissen?