Schraube in rigips.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf die Zugkraft an. Bei hohen Kräften gibt es spezielle Schraubhaken mit (klappbaren) "Hinterhaken". Im Eisenwarengeschäft oder im gut sortierten Baumarkt erhältlich.

vom viele neu/probe bohren muß das ausgerissenes rigibsloch schon riesig sein,hilft nur noch einzementieren,das hält,da hilft auch kein spreitzdübel mehr

Am Besten suchst Du Dir die Unterkonstruktion, an der die Platten befestigt sind. Oder Du bohrst so tief, bis Du in festes Gestein kommst. Dann brauchst Du aber auch Abstandsddübel

Was möchtest Du wissen?