Schrank selber bauen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, vorab möchte ich anmerken daß es nicht gerade ein leichtes ist so ein Teil (ich denke mal du meinst den Hamingway) anzufertigen,das auch noch gut aussehen soll. Eine gewisse Vorkenntnis und handwerkliches Geschick sowie das nötige Werkzeug und deren richtigen Einsatz sind unabdingbar.

Ich würde für diese Arbeit Lärche oder Kiefer wählen, da es leicht ist und auch leicht zu verarbeiten ist. Von Buche würde ich abraten, ist nicht gerade als Möbelholz geeignet.

In dem Link kannst nachlesen welches Holz wofür geeignet ist.http://www.baumarkt.de/nxs/2899///baumarkt/schablone1/Uebersicht-Holzarten-und-ihre-Verwendung

Von irgend welchen Plattenwerkstoffen würde ich komplett abraten, da mit denen die Karakteristik eines solchen Möbels nicht zur Geltung kommt. Ein weiterer Vorteil von Lärche oder auch der Kiefer ist,daß man sie ohne großen Aufwand auch relativ leicht auf alt drimmen kann.

Viel Spaß beim Bastel/Bauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedemann1111
01.11.2012, 19:25

1) vielen dank für den Link 2) woraus ist denn zum beispiel der Hemmingway gemacht?

Danke im Voraus für deinen Antwort

0

Ich würde Buche oder normales Sperrholz wählen. Sicher ist Buche schwerer zu bearbeiten, allerdings lohnt sich der Aufwand. Die Idee an sich verdient übrigens schon meinen größten Respekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedemann1111
31.10.2012, 21:20

Sehr vielen Dank für den Tipp und natürlich das Kompliment :D

Ich werde mich mal mit den Eigenschaften der Buche auseinandersetzen

0

Nimm Sperrholz, wobei Du das Deckfurnier ja Deinem Geschmack entsprechend wählen kannst, denn im Gegensatz zu Massivholz verzeiht sich das nicht, sodass nicht nach einiger Zeit die Türen klemmen oder was auch immer.

Sperrholz bekommst Du in jedem Baumarkt und Du kannst es Dir auch in (fast) jedem Baumarkt kostenlos zuschneiden lassen, brauchst also keine ganzen Platten zu kaufen und die dann selbst zu zerlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedemann1111
01.11.2012, 19:26

Deinen 2 Satz verstehe ich nicht ganz, könntest du mir das nochmal erläutern)

0

du solltest mal dich nach ein fertig teil umsehen, meisten ist es bedeutend billiger, bei selbstbau bekommst du nicht mal das material gekauft, die andere sache ist, bei richtige holzverbindung sollte man schon gute -erfahrung-kenntnisse- haben, ansonsten wird´s teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedemann1111
01.11.2012, 19:26

Hierbei ist es nicht teurer (siehe meinen 3 satz)

0

Damit dein Schrank richtig stabil wird würde ich Multiplexplatten nehmen. Die sehen auch gut aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Multiplex-Platte

Von dem, was derzeit in Baumärkten an Sperrholz angeboten wird, würde ich die Finger lassen. Billig und der letzte Mist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedemann1111
01.11.2012, 19:21

wieviel kosteten die denn so etwa? und wieviel wiegen die?

0

Was möchtest Du wissen?