Schränkt rauchen den Wachstum ein

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, rauchen macht praktisch alles irgendwo an deinem Körper kaputt.

Wie stark hängt davon ab wieviel du rauchst und wie sensibel dein Körper ist.

Rauchen ist praktisch so, als wenn dein Körper ein Uhrwerk wäre, und du hin und wieder richtig kräftig mit einem Hammer draufschlägst. Bei manchen gut gebauten Uhren passiert so schnell nichts, die werden einfach ungenauer. Andere sind nach kurzer Zeit schon völlig kaputt und stehen still.

Die Studien, die besagen, dass rauchen das Wachstum einschränkt, sind nicht eindeutig. Aber lass es trotzdem sein um Risiken zu vermeiden

rauchen schränkt vor allem die denkfähigkeit des gehirns ein

Lass einfach das Rauchen sein. Es macht so gut wie alles im Körper in irgendeiner Weise kaputt. Und Du ärgerst Dich irgendwann später fürchterlich, dass Du diesen Mist angefangen hast, vom Geld dafür ganz abgesehen. Und je früher man damit anfängt, um so schädlicher.

Rauchen schränkt anscheinend auch die Rechtschreibung ein...

uuups ich kiffe nur gelegentlich ;) also blöd gelaufen

0

Was möchtest Du wissen?