Schräge Schulter über Nacht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi hundepfote006,eine schräge Schulter könnte auch Schulterluxation sein vor allem wenn dieses Ereignis schon passiert ist.Dann m müsste es wieder eingerenkt werden.Manchesmal liegt anmit dem Kopf auf dem Oberarmnerv,das kann schmerzen und auch eine Schwäche des betroffenen Armes sich einstellen.Der Fachjargon spricht von "Narkoselähmung".Die Verlagerung der Schulter kann infolge der Tieflerlagerung halsseitig und/am Rücken Schmerzen machen.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sehr wahrscheinlich nur falsch gelegen ... das tut weh sollte aber im normal Fall nach Max. 1 Woche weg sein.

LG Kruemel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast wohl im Bett falsch geschlafen ,die schiefe Schulter ist um die Schmerzen auszuschalten,wenn du eine Sportsalbe hast ,reibe die Stelle ein ,dann löst sich die Verkrampfung .Feuchte Wärme erreicht das auch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nur eine Verspannung.
Wärme hilft.
Ein Bad nehmen und ein Wärme Kissen auf die Stelle.
Und nächste mal aufpassen, dass man richtig liegt beim Einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Dir beim Liegen etwas verzerrt, das richtet sich wieder ein. Übrigens – kein Mensch ist 100%ig symmetrisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schiefhals und schlecht gelegen möglicherweise?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?