Schornsteinfeger Termin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute das der Schornsteinfeger zu seiner hoheitlichen Tätigkeit vorbei kommen wollte. Da braucht er kein Vertrag, weil er als Stellvertreter der Behörde kommt. Davon mal abgesehen ist der Eigentümer verpflichtet die Inbetriebnahme einer Feuerstätte dem zuständigen Bezirksschornsteinfeger zu melden.

Was möchtest Du wissen?