Schornsteinfeger Rechnung Einfamileinhaus selbstbewohnt - Rechnungsposten Wärmedämmung Leitungen ENEV für ein Kreuzchen in einem Beiblatt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ist doch ganz einfach entweder sie sind gedämmt mit Zugelasennem Dämmaterial, oder sind nicht gedämmt oder mit falschem material nicht vorschriftsmassig durchgeführt daher ein kreuz also Mängel Bericht und daher das Kreuz oder lade mal das Beiblatt hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KirBigsoft
24.04.2016, 09:52

Soweit ich verstanden habe müssen die Leitungen für ein sebstbewohntes Eigenheim nicht gedämmt sein. Sie sind es auch vielfach nicht, ich denke es wurde auch nicht geprüft. Denn wenn eine ENEV erfüllt werden müßte wäre sie es nicht und der mangel hätte beschrieben werden müssen. Aber eine nicht anwendbare ENEV 2014 ist erfüllt, da braucht man nichts prüfen - aber eben diese Aussage wird abgerechnet. Ich überlege, ob ich den Posten von der Rechnung  abziehen sollte. 

0

Dämpflicht der Heizungsrohe Definitiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was genau ist jetzt die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KirBigsoft
24.04.2016, 10:00

Soweit ich verstanden habe müssen die Leitungen für ein sebstbewohntes Eigenheim nicht gedämmt sein. Sie sind es auch bei uns vielfach nicht, ich denke es wurde auch nichts geprüft. Denn wenn eine ENEV erfüllt werden müßte wäre sie es bei uns nicht und der Mangel hätte beschrieben werden müssen. Aber eine nicht anwendbare ENEV 2014 ist erfüllt, da braucht man nichts prüfen - aber eben diese Aussage wird wie ich finde unberechtigt abgerechnet. Ich überlege, ob ich den Posten von der Rechnung abziehen sollte.

Unter 3.3 wird in der Rechnung .. und der Wärmedämmung gemäß EnEV aufgeführt, im Beiblatt steht unten einfach - EnEV Bestimmungen sind eingehalten.

0

Was möchtest Du wissen?