Schornsteinfeger Kosten bei Eigenheim - ist diese Entscheidung rechtens?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle Kosten und Lasten des Eigenheims hat das Jobcenter dank dem Schröder zu berücksichtigen. Dazu gehören auch die öffentlichen Lasten/Gebühren. Hier wurde wohl der vorherige Antrag versäumt, oder was steht für eine Begründung im Bescheid? Rüge diesen, die Rechtsbelehrung gibt doch den Weg vor. Viel Glück.

laufende Kosten werden wohl übernommen, das müsste dein Part sein, Einmalige Gebühr.

Ich befinde mich in der gleichen Situation,nur,daß ich seit Jahren die Reinigungsgebühren erstattet bekomme. Diese belaufen sich aber von 45.00 € - 55,00 € jährlich. Auch die jährliche Wartung wird erstattet. ( 113,00 € )Hat bei mir immer problemlod geklappt.

Was möchtest Du wissen?