Schornstein ist komplett durchnässt - Schornsteinfeger dran Schuld?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat mit Schornsteinreinigung nichts zu tun. Schornsteine versotten, wenn die Abgase zu kalt sind. Deshalb müssen alte Schornsteine, wenn Gasheizungen eingebaut werden, durch Einsätze einen geringeren Querschnitt erhalten. Schuld ist also der Heizungsbauer, nicht der Schornsteinfeger.

So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten.

  1. Was ist an dem Schornstein angeschlossen, der versottet ist?

  2. Ein zuständiger Schornsteinfeger kann nur das fegen von dem er etwas weiß.

  3. Wenn er umsichtig handelt, müsste er wenigstens fragen, ob die Zentralheizung die einzigste Feuerstätte im Haus ist.

  4. Er müsste bei Bekanntwerden, dass es noch weitere Feuerstätten gibt, diese im Rahmen einer Feuerstättenschau besichtigen. Beginnend an der Schornsteinsohle an dem ein Ofen angeschlossen ist, bis zur Schornsteinmündung.

  5. Stellt er dabei Schäden fest, muss er diese bemängeln und Hinweise geben, wie der oder die Mängel abgestellt werden können und welche Frist er dazu setzt.

  6. Solltet ihr den Eindruck haben, dass euer Schornsteinfeger da Fehler gemacht hat, wendet Euch an das zuständige Bauamt im Land und tragt dort eure Vermutungen vor.

  7. Diese sind zur Reaktion verpflichtet und werden den Schornsteinfeger zum Handeln auffordern.

zu 1. an diesem ist ein alter Berliner (welcher genutzt wird)angeschlossen sowie ein anderer Ofenrohr (welches früher der "Herd" für die Küche war, aber jetzt nicht mehr genutzt wird) 2. Der Schornsteinfeger wusste von den Berliner 3. Diese Frage hat er nie gestellt. 4. Dieses hat er vorgenommen 5. Bei der ersten Objektbegehung damals (vor 3 Jahren) hatte die Versottung von festgestellt im geringen Maße, aber uns darauf nicht hingewissen, sondern erst gestern als er da war. Seine Begründung dafür war, dass in unserem Dorf dieses Problem normal wäre, aber keiner Ausbessern würde, sodass er davon ausging, dass dies bei uns genauso wäre.

Danke schon mal für die Tipps mit dem zuständigen Bauamt diesen werden wir nachgehen!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?