Schorf auf der Kopfhaut...was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Bruder hat auch damit zu kämpfen, waren mit ihm beim Hautarzt. Von dem hat er ein schampoo verschrieben bekommen... das hilft gut leider nicht auf Dauer. Der Arzt meinte das es sein könnte, dass er das sein leben lang hat und regelmäßig behandeln muss. Ich weiß zwar nicht ob du das selbe hat ,hört sich aber stark danach an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bei unseren Kindern hat Befelka ein öl aus der Apotheke hervorragend geholfen. Ist nicht ganz billig aber wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Elli4711 10.01.2016, 15:00

Wie alt sind denn deine Kinder? Schon etwas älter oder ist es bei ihnen noch der Milchschorf? Ich danke dir schonmal ;-)

0
Sarinara 10.01.2016, 18:47
@Elli4711

Der große ist fünf daher denke ich das es nicht mehr unter Milchschorf läuft, aber auch bei dem hilfts hervorragend. Ansonsten geh mal weg von den ganzen Shampoos aus dem Handel. Das Zeug was da drin ist verträgt auch nicht jeder, auch nicht das Apotheken Zeugs. Du kannst dir ein einfaches Shampoo selbst machen das schäumt hält nicht aber ein versuche ist es vielleicht Wert

4 Teebeutel grünen Tee (blondes Haar Kamillentee)auf 500ml Wasser (kochendem) geben 5min ziehen lassen. 100 g Natron zugeben evtl. noch ein paar Tropfen Teebaumöl. Das ist natürlich nicht mit einem Shampoo aus dem Handel zu vergleichen. Es entfettet nicht so sehr, aber vielleicht wäre das grad gut???

0

Hast Du Dich verschrieben oder warst Du wirklich bei Hausärzten und nicht bei Hautärzten???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Elli4711 10.01.2016, 14:58

Ups...drei Hautärzte ;-)

0
Elli4711 10.01.2016, 15:00
@Schwoaze

Ja...es hat bis jetzt wirklich keine Creme, Öl, Paste oder ähnliches abschließend geholfen :/

0
Schwoaze 10.01.2016, 15:01
@Elli4711

Irgend eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit eventuell? Kann sich auch auf die Haut auswirken.

0

Hatte ich auch mal! Mir wurde vom Hautarzt das Shampoo von SebaMed empfohlen, da dies sehr sanft aber gründlich Schuppen, Schorf usw entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann am Shampoo liegen. Versuch es mit einem ganz milden Shampoo zB Nivea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?