SchoolCard nicht da - trotzdem Schwarzfahren?

2 Antworten

Würde man ab und an mal lesen was man unterschreibt und abgibt, würde man sich so etwas ersparen. Denn auf dem Antrag steht normalerweise darauf, dass die SchoolCard erst ab dem nächsten Monat gilt. Ansonsten hättest du direkt Geld bezahlen dürfen und du hättest eine vorläufige SchoolCard erhalten.

Des weiteren steht mittlerweile an fast allen Türen von Zügen, dass der Eintritt nur mit gültiger Fahrkarte gestattet ist. (Tipp: in den Beförderungsanordnung der DB ist angegeben, dass man 5 Min vor planmäßiger Abfahrt am Bahnsteig sein sollte) Die Automaten in den Zügen sind nämlich nur dazu da, um ein Ticket zu kaufen, wenn es an der Haltestelle oder dem Haltepunkt keinen (funktionstüchtigen) Automaten gibt.

In Zukunft einfach das Ticket vor Fahrtantritt kaufen. Muss man eben mal 3 Minuten früher losfahren.

Ja erheb einspruch

Was möchtest Du wissen?