Schonmal?

11 Antworten

Was ist daran so besonders? Vor allem im Sommer, wenn es heiß ist, haben wir alle nackt geschlafen. Und als ich später verheiratet war und selbst Nachwuchs in der Pubertät hatte, war das kein Thema. Es ist bequemer. Und im Bad haben wir uns ja sowieso gesehen, wenn ich aus der Dusche kam und die 13-jährige Tochter schon reinstürmte unter die Dusche, weil sie es eilig hatte. Nacktheit war bei uns immer etwas Natürliches und Selbstverständliches.

Da beim Nacktschlafen der Schweiß nicht von einem Schlafanzug aufgefangen wird, sollte man dann aber aus Hygienegründen die Bettwäsche etwas häufiger wechseln.

Ja habe ich, mache ich öfters und wieso sollten sie da in irgendeiner weise drauf reagieren. Ist doch meine Sache wie ich schlafe und nichts schlimmes drann.

War im Sommer, die Hitze war unerträglich. Die Eltern bekommen doch nichts davon mit.

Nackt Schalfen? Ich Trau mich nicht!

Hallo ich bin 13 (weiblich). Ich finde es voll antörnend nackt zu schlafen und würde es gerne mal machen aber ich trau mich einfach nicht. Ich hab immer die Befürchtung, dass meine Eltern reinkommen und sehen dass ich nackt geschlafen hab. Was soll ich machen?

...zur Frage

Nackt schlafen als Jugendlicher?

Zwei Fragen: Erstens: Ist nackt schlafen gesund? Warum/warum nicht + Risiken?

Zweitens: wie kann ich (m16) nackt schlafen ohne das es die Eltern mitbekommen?

...zur Frage

Meine Freundin(14) möchte nackt mit mir im Bett zusammen liegen, kann ich zustimmen oder ist sie geil und will sex?

...zur Frage

Hallo bin M 18 und bin gerne nackt aber schäme mich vor meinen Eltern?

Hallo mein Problem ist dass ich im Laufe der Zeit mitbekam wie meine Eltern zum Thema nackt sein reagieren und habe deshalb Angst nackt rumzulaufen. Ist das normal?

...zur Frage

Nackt schlafen, aber Angst?

Hallo, ich (15/m) würde gerne nackt schlafen, allerdings habe ich Angst dabei zu ejakulieren. Wie kann ich das vermeiden?

...zur Frage

schämen für nacktschlafen (junge 15)?

hallo, ich bin anfang 15, und ein Junge.

Meine eltern sind mit meiner großen schwester heute bis spät abends unterwegs und deswegen passt die beste freundin meiner mutti heute auf mich auf. Jetzt wollte sie mich gerade in bett bringen und hat gesagt ich soll meinen schlafanzug anziehen. Das problem ist, dass ich garkeinen habe, weil ich immer nackt schlafe, so haben mich meine eltern erzogen und ich bin das auch so gewöhnt. Ich hatte mich aber gerade nicht getraut und hatte deswegen meine unterhose anbehalten. Die Freundin meiner mutti hat dann bei meiner mutti angerufen und gefragt, ob ich wirklich keinen habe und meine mutti hat erklärt wie ich sonst immer schlafe. Dann hatte ich halt doch meine unterhose noch ausgezogen, war mir aber ein bisschen peinlich, bin zwar noch klein, dünn und noch nicht in der pubertät, aber ein bisschen schon. Nur wir kennen uns halt schon ganz lange, seit ich ganz klein war, ich sehe eigentlich noch so aus wie vor drei Jahren. Sie hat gesagt ich brauche mich nicht schämen wenn ich so normal schlafe. Muss ich mich da jetzt schämen oder ist das peinlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?