Schone Ecke zum Wohnen zwischen Düsseldorf und Köln?

2 Antworten

Langenfeld: sehr praktisch, da direkt an der 59 nach Köln und der A3 nach Ratingen. Ist ein sehr nettes Örtchen mit allen Annehmlichkeiten und auch viel Grün ringsum. Wir pendeln auch jeden Tag nach Köln, man kann sowohl mit dem Auto als auch mit der S6 (40 min. zum Dom) fahren.

köln-worringen,rheinfeld,feste zons,stürzelberg.

Angst vor Vermieter als alleine wohnende Studentin?

Hallo, Ich bin leider sehr verzweifelt und bitte um ernst gemeinte Ratschläge. Ich schildere erst einmal meine Situation: Ich bin 18 und wohne aufgrund meines Studiums alleine in Düsseldorf (musste eine private Wohnung suchen da es wohl im Studentenwohnheim zur zeit keine Plätze gibt). Am Anfang lief alles super doch jetzt habe ich total Angst vor meinem Vermieter. Ich wohne in der 3. Etage mein Vermieter in der 2. und in der 1. wohnt seine Alzheimer kranke Mutter mit einer Pflegerin. Nun höre ich aber des öfteren wie er seine Mutter anschreit und generell sehr laut und aggressiv rumbrüllt und ich vermute auch, dass er sie ab und zu schlägt. Die wurde auch einmal von der Pflegerin bestätigt. Sie hat meiner Mutter erzählt, dass mein Vermieter die erkrankte Frau schlägt und die Pflegerin nicht rechtzeitig bezahlen würde. Nun fühl ich mich extrem unsicher in meiner Wohnung. Habe vor sofort auszuziehen zu meinen Eltern(die in nähe Dortmund wohnen) und Anfang Dezember die Wohnung zu kündigen. Nun muss ich aber weitere 3 Monate Miete zahlen, habe keine Unterkunft in Düsseldorf und trau mich nicht zur Polizei zu gehen damit die arme Frau Hilfe bekommt. Habe es meinen Eltern erzählt und wir suchen alle eine Lösung. Wir denken nicht, dass die Pflegerin zu uns halten wird und hätten also keine Beweise. Falls jemand bis hierhin gelesen hat danke ich euch und bitte um Hilfe!

...zur Frage

Du pendelt zwischen DÜSSELDORF & BONN: Prima! Kennst du dich am Besten aus, welches DB Ticket bzw. welche Routen am günstigen sind?

Hallo,

in 3 Monaten beabsichtige ich je zwei Wochen zu pendeln. Und zwar zwischen Düsseldorf über Köln nach Bonn Bad G.

Optimal ist es mich dann auch in Dorf und Bonn frei bewegen "lassen" zu können ;-). Also das ich auch Busse und Straßenbahnen dort nutzen kann.

Oder gibt es noch günstigere Tickets wo Start und Zielpunkt immer fest definiert ist? Ortsübergreifend aber nicht allumfassend sozusagen.

Wie schaut's aus, wenn ich ab und an von Langenfeld oder Leverkusen starten möchte oder einen Zwischenstopp machen möchte?

Gibt es weitere Anbieter von Pendlertickets?

Danke für Antworten

...zur Frage

In welchem Stadtteil von Mönchengladbach kann man gut wohnen?

Hallo zusammen,

nächsten Monat werde ich aus beruflichen Gründen nach Mönchengladbach umziehen. Jetzt stellt sich für mich natürlich das Problem, eine geeignete Wohnung zu finden.

Welche Stadtteile sind empfehlenswert, welche sollte man besser meiden? Ich komme nicht aus Mönchengladbach und habe daher ehrlich gesagt keine Ahnung, was mich erwartet.

  • Wie sieht es mit der Kriminalitätsrate in Mönchengladbach aus? Wo kann man nach Einbruch der Dunkelheit noch problemlos vor die Tür, wo nicht?
  • Wie sieht es mit Alkoholikern und randalierenden Fussballfans aus? Sollte man die Regionen rund um das Fussballstadion meiden, weil man sonst nicht vernünftig einschlafen kann?
  • Inwiefern beeinträchtigt Fluglärm die Ruhe, und in welchen Stadtteilen?
  • Gibt es Ecken, wo es viel Verkehrslärm gibt? (v.a. laut herumfahrende Autotuner, illegale Autorennen nachts)

Schön wäre eine Gegend ohne ständige Dauerlärmquellen, vielleicht mit etwas Natur in der Nähe. Rheydt sollte mit dem Fahrrad in max. 20 min. erreichbar sein, da sich mein Arbeitgeber dort befindet.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee? Ich freue mich auf eure Kommentare! :) Besten Dank.

...zur Frage

Selbstständig werden/ Shisha - Cocktail Lounge

Moin moin, ich hab ca. 3 - 5 Monate in einer Shisha - Cocktail Lounge in bochum gearbeite. Der laden lief echt hammer! Freitag und Samstag gab es sogar keine Plätze mehr und da sind ja über 33 Tische.

Meine Eltern haben sich überlegt auch hier in herne - Wanne eickel sowas zu eröffnen, da es hier in der Stadt sowas nicht gibt und die meisten die hier in Wanne wohnen fahren extra nach bochum oder Düsseldorf wegen sowas, würde doch der laden bestimmt hier in der Stadt sehr gut laufen.

Man bräuchte da ca. Um die 25.000 bis 30.000! Meine Frage: Würde man vielleicht vom Amt/Stadt ein Zuschuss bekommen?

Bitte nur vernünftige antworten! Ich bedanke mich im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?