Schon zu dick bzw muss ich abnehmen?

zu dick? - (zunehmen, zu-dick)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

finde das jetzt nicht allzu schlimm. wenn du abnehmen möchtest, hilft es schon viel, softdrinks und süßigkeiten weg zulassen

Finde nich dass du dick aussiehst:) so ein kleiner Bauchansatz ist eigentlich ziemlich süß und du kannst locker noch zunehmen ohne dass es auffällt👍🏼

Was ist denn dein letzes gewogenes Gewicht an das du dich erinnern kannst? 

Abnehmen kannst du schon etwas aber musst du denke ich nicht zwangsläufig.

55 aber das ist schon länger her 

0

könnte ich wassereinlagerungen haben?

morgens und abends fühlen aich meine hände und füse immer mega dick an .

und mir ist aufgefallen das ich mega viel zugenommen habe aber die kleidergröße wie vorher ist.

das macht mir exht angst das die waage so viel zeigt . ist das mit den dicken händen und füssen ein grund zum arzt zu gehen?

...zur Frage

Bin ich zu dick oder ok?

Die Frage ist in der Überschrift 👆👆👆

Findet ihr 55.5 kg viel für eine W/13 jährige??

Und bin 1,57 m groß

...zur Frage

Hab grad extreme Zweifel wegen meiner figur... findet ihr das dick und auf wieviel kg würdet ihr das schätzen (1,65m)?

...zur Frage

hab spaghetti gegessen trotz diät :(((

mir gehst so schlecht.. ich hab vorhin einen teller spaghetti gegessen obowhl ich eine almased turbo diät mache seit 4 wochen und sooo guut abgenommen habe, ich trau mich garnicht mehr auf die waage... wieviel hab ich denn jetzt zugenommen????

...zur Frage

Wie kann ich als Teenager schnell und langfristig abnehmen?

Hallo, ich bin weiblich, 14 Jahre (bald 15) und wiege 45kg. Ich fühle mich ziemlich unwohl damit und würde gerne abnehmen. Am Besten unauffällig, da meine Eltern denken ich würde magersüchtig werden, wenn sie mitbekommen, dass ich abnehmen würde. Also kann ich nicht meine ganze Ernährung umstellen :) Süßes esse ich eh nur ganz selten, also kann ich es nicht einfach weglassen und dadurch abnehmen..

...zur Frage

Abnehmen nochmal Hilfe :)?

Hallo ich bin 15 Jahre alt und ich bin 160cm groß und ich war eigentlich immer sehr dünn. Bis ich dann in die Pubertät kam und mein höchstes Gewicht war 55kg.
Durch viel Sport und gesund Ernährung kam ich bis 51kg und dann kam ich in eine Phase wo ich nichts gegessen habe und so bis zu 46kg kam. Ich konnte mich aber kontrollieren und fand meine Figur so schön. Das habe ich dann so gehalten aber dann hab ich durch Kummer wieder zugenommen bis zu 53kg und fühle mich gar nicht wohl. Ich will wieder mein altes Gewicht zurück und ab morgen anfangen mich gesund zu ernähren. Ich will nicht hungern sondern das mit Sport schaffen und gesunder Ernährung. Aber mir ist es nur einmal gelungen und es waren nur 4kg.. ich hab Angst das ich das nicht schaffe. Ich will einfach wieder um die 47kg wiegen weil ich mich so am liebsten mag und mich so wohl fühle. Könnt ihr mir Tipps geben? Meine Mutter unterstützt mich auch. Heute lass ich es mir noch gut gehen und ab morgen geht es los!:)
Wäre sehr dankbar wenn ihr mir Tipps geben würdet.
Wieviele Kalorien soll ich am Tag essen und wieviel soll ich verbrennen?  Wie oft soll ich Sport machen und darf ich einen cheatday in der Woche machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?