Schon wieder Nasenbluten ohne Grund?

5 Antworten

Eventuell hast du mal eine Ader in der Nase verletzt. Das verheilt zwar, bildet aber häufig eine Schwachstelle. Da kann es dann schon bei zu hohem Blutdruck sein, dass das wieder aufgeht.

Früher hatte ich häufig Nasenbluten, das hat allerdings stark nachgelassen.

Durch zu heftiges Naseputzen kann das auch schon mal passieren.

WEnn das bei dir allerdings ohne ersichtlichen Grund häufig auftritt, solltest du das mal von einem Arzt nachsehen lassen. Besonders, wenn es heftig blutet.

Ich würde den kopf nicht nach vorne, sondern nach hinten beugen und dabei einen kühlen, nassen lappen auf die Stirn halten.

Es kommt vor, dass wegen der niedrigen Luftfeuchtigkeit deine Nase zu trocken ist und somit die Adern aufgehen. Versuche den Raum zu befeuchten mit einem Luftbefeuchter und benutze evt. Nasencreme zur vorbeugung

es könnte sein dass eine Ader in deiner nase geplatzt ist. Dadurch kommt es zum öfteren nasenbluten. Das hatte ich auch schonmal. Diese Adern in der Nase musst du dir z.B. von einem HNO-Artzt zulöten lassen :)

Nasenbluten ganz plötzlich

Hallo ich bin heute morgen aufgewacht und 1 2 stunden später hatte ich auf einmal Nasenbluten (wirklich ohne Grund habe nur rum gelegen) und jetzt habe ich wieder Nasenbluten ganz plötzlich bekommen aber extrem starkes

Meine fragen jetzt

Ist das eine Krankheit. Ist das normal Was kann man gegen tun

...zur Frage

Innerhalb von 24 Stunden 2 mal Nasenbluten gehabt?

Hallo, ich hatte gestern Abend und heute morgen starke Nasenbluten, jedoch nur im rechten Loch und wollte fragen was der Grund sein kann und was ich dagegen tun kann, weil ich habe eig nie Nasenbluten und vor allem nicht so stark. Gestern Abend kam es ganz plötzlich, heute morgen dann als ich mir die Nase geputzt hab. Lg

...zur Frage

Nasenbluten - wie kommts auf einmal?!

Hey Leute,

ich habe noch nie Nasenbluten gehabt - zumindest kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Am Dienstag hatte ich dann so ganz plötzlich Nasenbluten. Ich saß einfach am PC und dann lief die Nase. Mittwoch (gestern) war nichts. Heute in der Schule jedoch fing es wieder an mit dem Nasenbluten... hab mich ziemlich aufgeregt. Meine Ernährungslehrerin sprach mit mir und hat gefragt ob ich erkältet bin oder war, da sie davon ausgeht, dass durch die Erkältung die Blutgefäße in der Nase gereizt werden.

Vielleicht finde ich ja hier einen Experten der mir genaueres erzählen kann :) Danke schonmal

...zur Frage

Wieso ganz plötzlich Nasenbluten?

Ich hatte letzten Mittwoch sehr starken Nasenbluten, mitten im Schulunterricht und eben vor einer Stunde hatte ich wieder ganz plötzlich Nasenbluten, jedoch nicht so stark. Ich hab weder an meiner Nase gebohrt oder um genauer zu sein, meine Nase nicht angefasst. Zudem bin ich ein Kerngesunder Mensch und hatte diese Probleme Noch nie in meinem Leben gehabt.

Ich bedanke mich voraussichtlich für jede Antwort!

...zur Frage

Hilfe, Nasenbluten ohne Grund?

Hallo! Ich hatte heute plötzlich ohne Grund Nasenbluten. Ich habe keinen Schnupfen und hab mich körperlich auch nicht angestrengt oder sonstiges gemacht, bin nur herumgestanden. Das letzte Mal hatte ich Nasenbluten ohne Grund vor ca. 3 Jahren und sonst eben nur wenn ich sehr oft niesen oder schnäuzen muss. Jetzt zu meiner Frage: woher kommt das und woran kann das liegen? Habe ich irgendwelche Mängel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?