Schon wieder Krankengeld beantragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

naja also Fakt is doch, dass du krank warst...und wenn du in den ersten 4 Wochen einer BEschäftigung krank wirst muss dein AG keinen Lohn fortzahlen für die Zeit, das übernimmt die KK. Normalerweise fordern die sich auch selbst dann die benötigten Unterlagen vom AG an. Da würde ich mir keine GEdankenmachen was dein AG denkt, denn krank warst du, das weiß er, und ob dann er zahlt oder die KK spielt ja dann keine Rolle mehr (im Gegenteil, für deinen AG is es in dem Fall sogar besser)

Hallo,

wenn die Arbeitsunfähigkeit in den ersten 4 Wochen der Beschäftigung lag, braucht der Arbeitgeber für diesen Tag kein Entgelt zu zahlen. Ausnahme: im Arbeits- oder Tarifvertrag ist die Entgeltzahlung durch den Arbeitgeber vorgeschrieben.

Wenn die Arbeitsunfähigkeit und der Arztbesuch am gleichen Tag waren, wird die Krankenkasse für diesen Tag auch kein Krankengeld zahlen. Das Krankengeld beginnt immer frühestens am Tag nach dem Arztbesuch (Ausnahme: Krankenhausbehandlung).

§ 46 SGB V

Die Krankschreibung besteht aus zwei Teilen, dem Deckblatt (A5) - zu senden an die Krankenkasse, und der Durchschrift (A6) - zu senden an den Arbeitgeber. Hier wurde wohl verabseumt, an den Arbeitgeber zuzusenden oder von diesem Versäumt, der Kasse weiterzuberichten. Seit Anfang diesen Jahres haben wir nämlich ein neues Datenverbundsystem - "ELENA" genannt. Damit sind alle Arbeitnehmer, Arbeitgeber und die Ämter und ggf. auch Kassen miteinander vernetzt. Meldet der eine also etwas, das der andere nicht weiß, so holpert's im Karton. Früher hieß das mal (im kleineren Teil von Deutschland) PERSONENKENNZAHL - heute laufen wir alle über unsere STEUERNUMMER.

wenn es ein Tag war und es ein neuer Arbeitgeber ist, würde ich ein Tag Urlaub nehmen, in der Probezeit Krank machen ist nicht so gut

die krankenkasse HAT die bestätigung, dass du krank warst, sofern du eine AU abgegeben hast.

wenn du auf die selbe krankheit wieder krankgeschrieben wurdest, ist es in der tat so, dass du gleich wieder krankengeld kriegst.

Was möchtest Du wissen?