Habe schon wieder einen Strafzettel kassiert - bekomme ich da irgendwann Ärger?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nur wenn Du Strafpunkte in Flensburg sammelst, dann wird es irgendwann bitter.

Bei 7km/h Überschreitung kräht da kein Hahn danach. Nur Kohle zahlen, das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zuviel Geld, da du nicht dazugelernt hast. Vielleicht wirst du dann einmal zu einem psychologischen Test eingeladen, weil du offensichtlich trotz Strafen dich nicht an Regeln hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy4gsus
30.11.2016, 12:38

Ich habe noch niemals davon gehört, dass man wegen 7 km/h Überschreitung zu einem psychologischen Test vorgeladen wird. Dies ist erst nach wiederholtem Einzug des Führerscheins notwendig.

Mit deinem Kommentar zeigst Du, dass Du höchstens 5000 km im Jahr fährst. Denn niemand fährt immer und zu jeder Zeit exakt die vorgeschriebene Geschwindigkeit. Ist sogar gar nicht möglich, weil man ein Verkehrsschild auch mal übersehen kann.

1
Kommentar von Mallonio
30.11.2016, 12:41

5000 km, mit 17  ;)

0

na klar bekommst du irgendwann ärger. was hast du denn gedacht. halte an die regeln und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy4gsus
30.11.2016, 12:41

So eine beknackte Antwort. Niemand bekommt Ärger wegen 7km/h. Wo hast Du denn den Humbug her?

0

Wenn es dich so sehr ärgert, warum hältst du dich nicht einfach an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und das ist auch gut so mit dem Ärger. Dann fährst Du weniger riskant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mallonio
30.11.2016, 12:42

Du bist auch noch nie Auto gefahren?

2

Ja bei wiederholtem Verstoß in kurzer Zeit kann es teuer werden bis hin zum Führerscheinverlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy4gsus
02.12.2016, 21:34

Halli79, Du hast leider gar keine Ahnung. Es geht hier nur um "wenige km/h Überschreitung!"

Das hat keine Relevanz in Beziehung zum Verlust des Führerscheins. Dazu muss es erstmal Punkte in Flensburg sammeln - und die kommen erst dann, wenn man schlimmere Überschreitungen begeht, wie beispielsweise über Rot fahren, oder Drängeln auf der Autobahn oder ähnliches.

0
Kommentar von Halli79
03.12.2016, 09:07

Dann mach das mal öfter. Wird sich dann zeigen ob es für Unbelehrbare keine Konsequenzen hat.

0

Was möchtest Du wissen?