schon wenn der Computer grade gestartet hat sehe ich unter Prozesses eine soffice.bin

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau unter Start-> Alle Programme-> Autostart ob OOo dort eingetragen ist. Sonst lade dir CCleaner Portable runter. Das Programm kostet nichts und ist einfach zu bedienen. Dort kannst du erkennen, was alles automatisch gestartet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Schnellstarter von OpenOffice. Ja, er belegt rund 68 MB Speicher. Wenn du vor dem Arbeiten mit OO bereit bist einige Sekunden laenger zu warten, dann kannst du die Schnellstartfunktion von OO abschalten. OO -> Extras .... (Oder rechter Mausklick, auf das OO-Schnellstart-Symbol in der Taskleiste und die Option ""OO beim Systemstart starten" deaktivieren. Allgemein: Update 3.4 ist verfuegbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannste ja mal ausmachen....dann siehst obs wichtig ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Schnellstarter von OpenOffice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?