Schon seit über 2 Monaten Erkältung, was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Leidensgenosse ;-)

Über diese Art der Erkältung wurde neulich im TV berichtet. Es handelt sich dieses Jahr um einen sehr hartnäckigen Virus der nicht wie so oft ältere und jüngere Menschen trifft, sondern Menschen im besten Alter die eigentlich fit sind. Da es sich beim Erreger um einen Virus handelt und nicht um einen bakteriellen Ursprung, kann man mit Medikamenten recht wenig ankämpfen.

Da kannst du wirklich nur mit Hausmitteln etc. gegen die Symptome ankämpfen und warten bis das Immunsystem den Rest erledigt hat.

Bei mir ist es ganz ähnlich wie bei dir - krank, dann 2-3 Tage fast gar nichts mehr und dann geht es wieder von vorne los. Ich befindet mich mittlerweile in der 5. oder 6. Woche mit diesem Gesundheitszustand :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hatte das auch,immer zur Winterzeit.Ich empfehle da so ein Wasserdampf Bad,also Kopf über so einen Topf mit dampfendem Wasser,in dieses etwas Kamille oder Menthol rein machen.Den Kopf mit einer decke verdecken und tief ein und ausatmen.Das ist erstmal recht anstrengend aber hilft.Das löst die Atemwege.Sonst wie immer, Ruhe.Schlafen und so viel wie möglich entspannen,mit Ingwer oder Kamillentee.Gegen den Husten soll ziebelsaft helfen,dazu mehr im internet.  Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strawchee
23.02.2016, 21:01

Das mache ich alles auch schon, hilft alles nichts :( trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?