Schon mal lange Haare abrasiert?

7 Antworten

meine haare fand ich einfach nervig und wollte mal etwas neues ausprobieren. ich habe keine krankheiten oder so und deshalb gab es keinen grund für mich, weshalb ich die nicht abrasieren sollte. es sind haare, die wieder nachwachsen.

ja, meine Töchter haben mich dazu überredet, nach dem sie sich selbst bei einem Charity Shave in den USA haben Glatzen rasieren lassen und dann einfach immer weiter rasiert haben. Allerdings hatte ich auch nie so richtig lange Haare, maximal Boblänge, alles andere war mir schon immer zu nervig :D

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – rasiere sowohl mir selbst, als auch meinen Töchtern den Kopf

Ich hatte das Gefühl mich zu verändern. Nicht lang nachgedacht und es in die Tat umgesetzt. Das Ergebnis hat mich sofort überzeugt. Ich liebe es so und werde auch dabei bleiben. Es ist genau das Richtige für mich. Ich trage meine Glatze aus Überzeugung. Meine Augenbraun wurden auch rasiert. Haarfrei ist einfach mein Ding und das am ganzen Körper.

Ja, regelmäßig. Immer wenn sie zu lang werden gibt's Kahlschlag. Das löst auch das Problem mit den immer unübersehbareren Geheimratsecken. 👨‍🦲

Nein und ich würde es niemals tun.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 🧜‍♀️ - ich hab die Haare schön & lang

Was möchtest Du wissen?