Schon länger krank...hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann bleib im Bett und erhol dich. Silvester geht vielen an die
Substanz, und durch das Antibiotikum (das gegen eine stinknormale
Erkältung sowieso nichts ausrichten kann!!!) ist dein Immunsystem noch
zusätzlich angeschlagen.

Wegen Heiserkeit und Halsschmerzen ins Krankenhaus - damit tust du dir sicher keinen Gefallen!

Die Notaufnahmen sind voll! Schnapsleichen, Feuerwerksopfer, Lebensmittelvergiftungen, Schlägereien... Die Ärzte und Pfleger haben heute wirklich Wichtigeres zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch einen Ärztenotdienst, irgend ein Arzt sollte doch immer erreichbar sein. Erkundige dich mal darüber wie das in deiner Stadt ist. Und sonst geh trotzdem ins Krankenhaus, du hast ja nix davon, wenn es dir jetzt bis Montag so schlecht geht. Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte es sein, dass du, weil du meintest, die Krankheit überstanden zu haben, deinem Körper zu früh zu viel zugemutet hattest? Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als den Heilungsprozess geduldig abzuwarten.

Vielleicht ist es zu Komplikationen gekommen. Du könntest sicherheitshalber den ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117) anrufen und dich beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber dein Arzt wird doch bestimmt eine Vertretung haben. Ich rate dir an, den Vertretungsarzt aufzusuchen. Dieser kann dich dann untersuchen und dir Medikamente verordnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?