SCHON kaputt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beschädigt hast Du Deine Haare definitiv schon ziemlich stark und das geschieht automatisch bei jeder Haarfärbung.

Wer dann noch in dermaßen kurzen Abständen färben will, sollte das wenigstens einer erfahrenen Fachkraft überlassen, die zusätzlich mit Olaplex arbeitet, denn dann riskiert man wenigstens nicht mit aller Gewalt einen "chemischen Haarschnitt" (Haarbruch).

Zwar sind Haare lediglich "tote Hornschicht", aber ich wage zu bezweifeln, dass es Dir gefallen würde, wenn Du davon plötzlich das Meiste lose in der Hand hättest und am Kopf selbst nur noch brüchige, kurze Haare oder sogar nur noch Stoppeln übrig wären.

Vor 3 Tagen heller gefärbt, einen Tag später schwarz, dann wieder blond und gleich wieder schwarz   ....   danach könntest Du die Haare wie Gummi dehnen oder evtl. sogar gleich im Mülleimer entsorgen.

Selbst gesündestes Haar macht das nicht lange mit und bei Deinem scheinbar nicht vorhandenen Sachverständnis für Haare, könnte ich wetten, dass die schon vorher nicht wirklich richtig gesund waren  .... ob durch irgendwelche Billig-Chemieshampoos, Spülungen oder durch den generellen Umgang mit Deinen Haaren.  Und die Haarfarben waren bisher sicher auch irgendwelcher Supermarkt-Müll(?)

Fakt ist definitiv, dass solche "Färbe-Abenteuer" zwar zwischenzeitlich definitiv möglich sind, aber eben dann, wenn sie von erfahrenen Fachkräften durchgeführt werden und dabei dann eben auch Olaplex verwendet wird.  Keraphlex und noch ein paar ähnliche Produkte schützen die Haare während dem Färben/Blondieren zwar auch  . . . die wirksamste "Waffe" ist aber definitiv Olaplex.

Vorsicht!  Ja .. Olaplex gibt es auch online und über eBay wird es teilweise sogar für einzelne Anwendungen portioniert angeboten.  Einige Anbieter verkaufen auch tatsächlich das Original, andere wiederum Fälschungen ohne jegliche Wirkung   ... und auch die Anleitungen, die solche Händler anbieten, stimmen nicht für jede Haarstruktur, Haarqualität und schon gar nicht für jeden derzeitigen Haarzustand.

Wenn Du Dich mit Deinen weiteren, aktuellen Färbewünschen nicht an eine Fachkraft in einem ordentlichen Salon wendest, tu Dir und Deinen Haaren den Gefallen und gönne ihnen erst einmal eine Weile richtige Pflege und eine Chemiepause..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Palgeri
05.07.2016, 21:57

so wie ich des sehe hast du eine menge Ahnung erstmal respekt das du so viel geschrieben hast 2. Was würdest du mir zur Pflege empfehlen? 3. ich benutze als Shampoo Syos Volumen und dann damit ich des schwarz aus den haaren bekomme so ein Silber shampoo ich dusche eig fast jeden tag da ich sehr viel sport treibe und wenn es warm ist dann schwitzt man halt einfach . Trz danke für deine Antwort

0

Das dauernde Aufhellen zerstört letzten Endes die Haarstruktur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Palgeri
04.07.2016, 13:59

was passiert dann

0
Kommentar von V4NiLL3PuDDinG
04.07.2016, 14:19

Deine Haare werden spröde und rissig und glänzen meistens auch nicht mehr so schön

0

Mach so weiter und Du brauchst Dir zum Halbfinale der EM am Donnerstag keine Perücke aufsetzen, denn dann wirst Du schwarz - rot - gold sein ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?