Schon die 2. Ausbildung verhauen?

4 Antworten

Nun hast du die 2. schon versiebt oder geben diedir noch eine Chance , wenn du ihnen die Gründe nennst und aufzeigst wie du das Problem angehen wirst? Rede Mal mit ihnen, verhandle, nimm einen Elternteil oder andere Hilfe mit.

Das Gute ist, in diesem Beruf werden krampfhaft Leute gesucht, da bekommst du sicher einen Job und kannst auch die Ausbildung nachholen.

Schau erst Mal dass es du die Depressionen und die Disziplin in den Griff bekommst.

Du hast nun gesehen wie es nicht läuft, also sollte der 3. Anlauf klappen.

Natürlich hast du noch eine Chance und gerade, wenn es dir in der Pflege an und für sich gefallen hat, dann sind deine Aussichten gut, eine weitere Gelegenheit zu bekommen, diesen Beruf zu lernen.

Aber eben diesmal solltest du disziplinierter sein und es nicht wieder versieben, sondern das Ganze ernsthaft durch ziehen.

Ich drücke dir den Daumen und wünsche dir viel Glück und Erfolg.

DAnn werde endlich schlau. Ob du nun Depressionen hast (Selbstdiagnose oder Arztdiagnose) sei mal dahingestellt. Wie auch immer es genügt nicht zu wissen oder zu meinen ich habe Depressionen, Sprich mit einem Arzt darüber bzw begib dich in Therapie, Und dann pack es eine, eine 3. Chance bekommst du vermutlich noch, aber irgendwann ist Sense.

Wird Bildung/Ausbildung überbewertet?

Was denkt ihr wird Bildung/Ausbildung überbewertet? Denn theoretisch geht es auch ohne Ausbildung irgendwie. Oder ist Bildung/Ausbildung, so ziemlich, dass wichtigste im Leben, was denkt ihr? Wie wichtig ist für euch Bildung/Ausbildung?

...zur Frage

Altenpflege Ausbildung nachholen?

Ich habe eine Ausbildung zum Altenpfleger gemacht bzw habe ich das Examen um paar Punkte verhauen. Da ich private Probleme hatte, habe ich abgebrochen.

Nun nach knapp einem Jahr, möchte ich wieder in die Pflege einsteigen. Ist das nach einem Jahr Pause möglich?

...zur Frage

Schwanger Ausbildung Fehlzeiten?

Kann man in der Schwangerschaft wegen öfteren unentschuldigten Fehlen gekündigt werden?

...zur Frage

Auszubildenen wegen Fehlzeiten entlassen?

Hallo,

ich bin seit Ende August 2012 in einer Ausbildung. Ich habe bisher 8 Tage durch Krankheit gefehlt (einmal 3, einmal 5).

Die 5 Tage sind erst eine Woche her. (Vom 4.2 bis 8.2) Nun scheint diese Krankheit zurückgekommen zu sein, die Symptome sind fast die gleichen. Wenn ich nun wieder 5Tage krank geschrieben werde, meint ihr, sie könnten mich entlassen?

Ich habe die Probezeit bereits hinter mir.

...zur Frage

Ist die Kündigung wirksam? (Arbeitsrecht?)?

Haallo liebe Community :)

Meine Freundin hat am 01.04.2017 angefangen als Teilzeitkraft an einer Aral Tankstelle in Dortmund. Die vereinbarten 6 Monate Probezeit waren im Oktober 2017 vorbei. Am 31.03.2018 lief der Arbeitsvertrag (Jahresvertrag) aus und wurde stillschweigend (ohne erneute schriftlich Festaltung) in einen unbefristeten Arbeitsvertrag weiter beschäftigt.

Am 01.08.2018 begann Sie an der selben Tankstelle eine Ausbildung zur Verkäuferin (Probezeit lt. Vertrag 4 Monate, Chefin sagte aber mündlich Probezeit zählt nicht, da schon so lange dabei).

Zum 31.08.2018 brach meine Freundin die Ausbildung ab (kündigte selber) und erhielt direkt zum 01.09.2018 einen neuen Arbeitsvertrag mit 4 Monaten Probezeit (Chefin sagte wieder mündlich, dass die Probezeit nicht gelten würde, da schon so lange dabei).

Wie das unter Frauen so ist, gabs heute einige Zickereien, woraufhin die Chefin meine Freundin zum 21.09.2018 (ordentlich, ohne Grund, in der Probezeit) gekündigt hat.

Meine Frage ist die Kündigung rechtens? - meines Wissens darf man nicht immer wieder grundlos befristen.

Würde sich eine Kündigungsschutzklage lohnen?

Ich freue mich auf eure hoffentlich schnellen Antworten und bedanke mich schon jetzt. Viele Grüße

...zur Frage

Wie schlimm ist es wirklich keine Ausbildung zu haben?

Wie wichtig ist eine Ausbildung eigentlich wirklich? Und wie schlimm ist es eigentlich wenn man keine Ausbildung hat, und auch keine machen kann? Ist es wirklich so dramatisch? Oder ist eine Ausbildung heutzutage alles? Was denkt ihr, wie wichtig ist eine Ausbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?