schon den 11. Tag Periode wegen Nuva Ring?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Sorge - das ist eine ganz normale Nebenwirkung, wenn man mit dem Ring oder auch mit einer niedrig dosierten Pille beginnt.

Du bekommst jetzt ein bisschen weniger Hormone als dein Körper selbst produzieren würde, und deine Gebärmutter ist das nicht gewohnt. Deswegen kann sie ihre Schleimhaut nicht richtig aufrecherhalten und es blutet ein bisschen. Leider ziemlich lästig, aber völlig normal. Steht auch in der Packungsbeilage - schau mal unter "Nebenwirkungen", da stehen garantiert auch die Schmierblutungen drin.

Du musst nicht zum Frauenarzt, du kannst einfach abwarten. Das sollte nach 2-3 Monaten spätestens verschwunden sein. Wenn du Glück hast, ist es schon nach der ersten Pause weg.

Übrigens kannst du, wenn du willst, später den Nuvaring immer vier Wochen drinlassen statt drei. Das ändert nichts an der Verhütungswirkung, aber du blutest dann nur alle 5 Wochen statt alle vier. Meine Frauenärztin empfiehlt das allen ihren Nuvaring-Patientinnen, und ich habe das auch immer so gemacht, als ich den Ring hatte.

Ich würde zum gyn und gemeinsam überlegen ob der Ring das richtige für dich ist ich würde dir eher die kupferkette oder Kugel empfehlen

Was möchtest Du wissen?