Schon bei wenigen Mengen von rohen Zwiebeln...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo - ich habe genau die gleichen Beschwerden. wenn ich rohen zwiebel esse, dann brennt in etwa 2-6 stunden nachher der magen. das passiert auch schon bei kleinen mengen. ich habe auch das gefuehl, dass die zwiebelsorte bzw. die zwiebelart einen unterschied macht. beim mir ist das Problem vor ca. 10 jahren aufgetreten (mit 30 jahren). uebrigens gekochter zwiebel fuehrt zu keinerlei Beschwerden. ich kenne keine abhilfe, ausser eben tunlichst auf rohen zwiebel zu verzichten. gruss, stefan. stefanholl72@gmx.at

Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Lauch enthalten Lauchöle, Kohlgemüse wie Brokkoli, Weiß- und Rotkohl Senföle. Beim Zerkleinern oder Zerkauen der Gemüse werden die schwefelhaltigen Verbindungen frei, aus denen beim enzymatischen Abbau im Darm blähende Gase entstehen. Daher führt der Genuss dieser Gemüse auch bei Gesunden häufig zu »Unverträglichkeiten«.

  • Allgemein ist es immer ratsam, Nahrungsmittelunverträglichkeiten in Betracht zu ziehen, wenn kurze Zeit nach dem Essen (Minuten oder auch Stunden) regelmäßig Beschwerden auftreten, die den Verdauungstrakt, die Haut, die Atemwege oder den Gemütszutand betreffen

http://tinyurl.com/6vp5u6b

danke Dir! Werde ich testen, ist halt erst vor kurzem aufgetreten und ohne Zwiebeln schmeckts ja nur halb so gut ;(

0
@YOkurt

probier doch mal, die zwiebeln vorher zu dünsten...schmeckt doch auch lecker und viell. verträgst du sie dann besser?

0

Was möchtest Du wissen?