Schokoticket unterwegs verloren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du erstmal ohne Ticket weiterfährst und bei einer Kontrolle dein SchokoTicket nicht vorweisen kannst bekommst du erstmal einen EBE-Beleg mit. Mit diesem gehst du dann zum Kundencenter deines VU. Da du zu dem Zeitpunkt der Kontrolle ein personengebundenes gültiges Ticket hattest, es aber nicht vorweisen konntest kostet dich das nicht 60,00€, sondern ca. 5,00 €. Der genaue Betrag ist unterschiedlich. Dort gibst du dann weiter an dein Ticket verloren zu haben und wenn du Glück hast wurde es abgegeben, ansonsten muss dir ein neues ausgestellt werden und das kostet dich i.d.R. ein paar Euro zusätzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an das Verkehrsunternehmen, das das Ticket ausgegeben hat, und melde das Ticket als verloren. Es wird dann gesperrt und du bekommst für 10 Euro eine Ersatzkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?