Mit SchokoTicket meiner Schwester erwischt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, dann rasten deine Eltern wohl aus und damit kommst du und deine Schwester sehr gut weg. Mit etwas Pech hätte das Verkehrsunternehmen das Ticket deiner Schwester auch ersatzlos einziehen können, d.h. deine Schwester hätte sich auch ein neues Ticket kaufen können und euch beide wegen Betrug bzw. Beihilfe zum Betrug anzeigen können und  gegen dich zusätzlich eine Strafanzeige wegen Schwarzfahrens ( Leistungserschleichung) stellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum Bürgermeister und beschwer dich, dass man zum Erwerb des Tikets erst mal normal eine Einzelfahrt zahlen muss (die dann schon fast die hälfte vom preis des tikets für den ganzen monats sind).  da du da schokotiket sowieso kaufen wolltest, soll die fahrt zum ticket schon inklusive sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
10.03.2016, 19:16

Ja genau, einfach kackendreist mal erklären, dass man schwarzgefahren ist und die jetzt alle verklagt. 

1

Deine Eltern werden sich auch wieder beruhigen, da musst du wohl durch. 

Als Mutter rate ich dir: sag es lieber gleich und warte nicht bis die Mahnung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?