Schokoladensucht! Allgemein Süßigkeiten Sucht! Wie komme ich davon los?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bewegung ist GANZ wichtig. Kein Extremsport, aber so viel wie möglich bewegen, eine Station früher aussteigen und den Rest zu Fuß gehen, Rad fahren, schwimmen, nicht über-anstrengen aber bis an DEINE Grenze gehen, so oft du kannst! Kürze ne halbe Stunde vom Computer weg und geh raus.

Wenn du Süßhunger hast: bring dich dazu, erst mal ne Möhre zu knabbern. Dann nen Teelöffel Honig. Dann erst mal um den Block laufen. Und wenns dann immer noch nicht besser ist aber erst dann! gönn dir ein Stück. EINS. Dann gib die Schoki deinen Eltern.

Versteck die Schoki vor dir selbst. Verschenk sie. Kauf keine neue. Wenn du sie nicht hast, kannst du sie auch nicht essen. Wenn sie trotzdem im Haus ist, sowieso, bitte deine Eltern, sie zu "verwahren". Red dir ein: "Iiih, Schoki, wie eeeklig!" (klingt komisch, aber es geht!!!) Sag dir Sätze wie "Schoki verklebt den Magen".

Und - leg dir nen anderen Nicknamen zu... ;-) !

PS wenn du das nächste Mal krank bist (Magen-Darm, oder Grippe...) wirst du in der Zeit auch keine Schoki essen. Dann nutze das und - bleib einfach dabei. Sag dir: Brauch ich nicht.

Ach ja, und weils keiner erwähnt hat: Softdrinks (Cola, Fanta und Konsorten) sind natürlich auch nicht gerade förderlich...

0

Danke für diese Antwort, die ist wirklich Klasse! Ich werde es Probieren, vieles weiß ich schon, aber z.b. das mit dem Einreden, werde ich mal Versuchen! Danke Danke Danke, für diese tollen Antworten! :)

0
@Schokokimonster

Hab grad noch per Zufall woanders nen guten Tip gesehen: Steig um auf Zartbitter!

0
@sakura09

Ja, Zartbitter ist super. Wenn du ne Tafel mit 80% Kakaoanteil schaffst, dann...naja...nicht gut, aber beim nächsten Mal dann, ne? Die Schokolade ist zwar süß, aber so herb, dass du dann kein Verlangen mehr danach hast. Ist zumindest bei mir so. Mehr als (allerhöchstens) zwei 25g "Riegelchen" (oder so) krieg ich davon nicht runter, aber ich hab trotzdem meine Schoko-Lust befriedigt.

0

Kaufe dir doch für jede Woche eine Tafel Schokolade und teile sie dir über die Woche gut auf. Du darfst niemals von einen auf den anderen Tag aufhören keine Süßigkeiten mehr zu essen, wenn du vorher gerne und auch größere Mengen gegessen hast. Oftmals isst man auch nur aus langerweile, aber versuche doch mal statt einem Stück Schokolade einen Apfel zu essen. Der sättigt zum einen schneller und du musst kein schlechtes Gewissen haben. ;) lg

ok erstmal solltest du dich fragen warum du so eine lust auf süsses hast, und in welcher situation wie du dich fühlst, wenn du das beantwortet hast kannst du daran arbeiten. was das süsse an geht ganz zu verzichten solltest du nicht nur bewusster und weniger essen, gönn dir z.b ein stück schokolade und genieße es diäten bringt nicht um übergewicht los zu werden hilft nur sport und gesunde ernährung was das asthma angeht rede mal mit deinem arzt was du für sport machen kannst (schon mal mit walken probiert) und ganz wichtig familie und freunde rede mit ihnen sag ihnen was du vor hast und bitte sie um ihre unterstützung grade an tagen wo man alles hin schmeißen will können sie einen auffangen und mut machen ich wünsch dir ganz viel kraft die wirst du brauchen teu teu teu

Was möchtest Du wissen?