Schokoladenmuseum in Köln

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich war schon zwei mal dort ich fand es jedes mal sehr interessant in den ersten Räumen wird der kakaobohnen Anbau und die Ernte erklärt dann geht es weiter mit der Zusammensetzung der Schokolade und den unterschieden zwischen weißer Schokolade, Vollmilch Schokolade, und Zartbitter Schokolade. Zum Schluss komme die Maschinen die zur Herstellung nötig sind. Dann ein Riesen Schokoladenbrunnen (mein Highlight ).
Und zum Schluss ein Shop um etwas zu kaufen.

Hoffe ich konnte helfen

Lg Pandiiii

Also, gerade für Kinder finde ich das Schokoladenmuseum super. An fast jeder Station stehen kindgerechte Erklärungen und bei meinem letzten Besuch waren viele Kinder dort. Der Schokoladenbrunnen ist natürlich ne Sensation und die darauf folgende Produktionsstraße ist für kleine und große Museumsbesucher interessant. Hier könnt ihr auch mal schauen.

https://www.freizeit.de/ausflugsziele/schokoladenmuseum-koeln-50678.html

Ja - einen ziemlich ausführlichen und stellenweise auch kritischen Bericht findest Du bei Chclt.net - http://de.chclt.net/imhoff-schokoladenmuseum-koeln/ . Empfehlung dort geht eher zum Hamburger Schokoladenmuseum, aber lies selbst mal nach.

Ja ist ganz nett. Aber für ein kleines Mädchen eher uninteressant. Man sieht die ganzen Fabrikteile, also wie Schokolade hergestellt wird, doch nur am Ende kriegt man eine kleine Waffel mit Schokolade aus einem Brunnen. Also wenn sie wegen der Schokolade hin will, ist das eher schlecht.

Traeumer31 03.08.2014, 00:29

Sie wollte schon lange mal auch so nach Köln, da sie diese Stadt cool findet. Sie war noch nie dort. Meine Tochter ist 15. Leider ist es aber zu weit, um nur für einen Tag hinzufahren und ist bei uns auch eine finanzielle Sache.

0

Was möchtest Du wissen?