Schokoladenguss oder Kuvertüre?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine gute Tafel Bitterschokolade ziehe ich immer vor. Fertige Kuvertüre benutze ich nur im Notfall - schmeckt mir etwas nach "Chemie".

Hallo,

Für die "Königin der Schokoladentorten", die Wiener Sachertorte nimmt man zum Beispiel Bitterschokolade für die Masse und Kuvertüre für den Überzug. Um dem Überzug besonderen Glanz zu verleihen( wenn Du's ganz schön haben willst)kann er auch noch "tabliert" (auf einer kühlen Unterlage, am besten Marmor)werden! mfG

Dietmar Schöbitz

Ich bevorzuge auch richtige Schokolade, ich mag naemlich Milchschokolade besonders gerne, und Kuvertuere ist irgendwie so dunkel und schmeckt kuenstlich!

Reine Schokolade wird nicht fest genug!kuvertüre wird fest und lässt sich besser Anfassen!

Ich würde Kuvertüre nehmen.

Was möchtest Du wissen?