5 Antworten

Der Teig härtet beim auskühlen noch aus (wird fest), wenn du eine Stäbchenprobe machst (mit einer Stricknadel, o. ä. in den Teig picken, wenn kein Teig hängen bleibt, ist er gut)....gutes Gelingen :-)

Pummelweib 20.10.2013, 12:25

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Natürlich ist es normal. Wenn er dir ZU weich ist, kannst du ein anderes Mehl verwenden oder selbst ein wenig variieren mit den Zutaten. Außerdem kommt es darauf an was für Schokolade du verwendest.

Einfach herumprobieren!

xkartoffelxx 03.07.2013, 21:14

ok, vielen dank, ich bin noch nicht so erfahren im backen : )

0

Stech mal mit einen Holzstab rein oder ein kleines messerchen, wenn noch flüssiger Teig dran kleben bleibt, dann ist der Kuchen noch roh!

Wenn er innen nicht mehr flüssig ist, dann ist das normal. Wird ja vielleicht noch härter, wenn es abgekühlt ist.

Der flüssig gewordene Zucker und das fett der Schokolade müssen erst kalt werden dann wird es fester.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?