Schokokonsum in der Weihnachtszeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich denke mal man isst mehr im Winter, keine Ahnung wieso, meine Theorie ist aber, dass es noch so ein Naturinstinkt ist, dass man sich sozusagen Winterspeck "anfrisst" dass man nicht so schnell friert.
Klar bräuchten wir das heutzutage nicht mehr so & bei vielen hat das auch einen unerwünschten Nachteil.
Ich persönlich brauche nicht auf Kalorien zu achten, weil ich eh sehr schwer zunehme.
Ich sag aber mal so: Weihnachtszeit genießen, im neuen Jahr kann man ja wieder versuchen sich Vorsätze zu machen :D
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar steigt der Konsum von allgemein süßen Sachen in der Weihnachtszeit... aber ein "Gelage" war das ja noch nicht, also würde ich mir keien Gedanken machen. Genieß diese Zeit, und lange dauert sie ja nicht, also ist das auch kein Problem.

"Zunehmen tut man nicht in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern in der Zeit zwischen Neujahr und Weihnachten." -> Wie wahr... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?