Schokobon Kuchen/Muffins?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach das:
2 tassen zucker
4 eier
1 tasse milch
1 tasse echter kakao
1 tasse öl
1,5 tassen mehl
1pck backpulver
1 pck vanileezucker
Zu nem Teig verarbeiten und die hälfte in Muffinformen füllen, dann den schokobon drauf, die andere hälfte des teiges drauf :) dann ist der kern innen flüssig wenn du sie isst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich biete mich hiermit als kostenloser Testesser an!

Meine schwester hat mal einfach nen Schoko-Rührkuchen gemacht und Schokobons reingetan. War sehr niamniam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duamo
27.04.2016, 10:44

Wenn ich etwas absolut geniales finde, was all meine Geschmacksknospen explodieren lässt, sage ich dir bescheid, dann kannst du das nachmachen und deinen Kuchen Testessen xD

0

Wenn du gern backst, hast du dann vielleicht ein Lieblings-Rezept für Schokomuffins? Denn dann würde ich einfach das backen und 1-2 Schokobonbons in die Mitte der ungebackenen Muffins geben (evtl auch halbieren, klappt vielleicht besser).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duamo
27.04.2016, 13:25

Das hatte ich schon mal probiert. Dieses mal wollte ich eher darauf hinaus, dass ich sie entweder schmelzen lasse oder klein hacke.

So, dass dann eben der Geschmack überall ist und nicht nur da, wo man rein beißt.

Trotzdem vielen dank für deine Antwort :)

Vielleicht nehme ich einfach die zerkleinerten Schoko Bons statt Kakao-Pulver.. das wäre natürlich ne Idee...

Danke jedenfalls :)

LG

0

Was möchtest Du wissen?