schöpfungsmythen der Inuits

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, habe grade schon was geschrieben und noch etwas gefunden (interessiert mich eben selbst):

http://www.slidefinder.net/n/nordamerika/19679399 - eine ppt-Präsentation zum Thema, wo es um Tulungersaq geht, leider gibt der Autor keine Quelle an, woher er die Infos hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Autorin, die sich sehr intensiv mit den Schöpfungsmythen beschäftigt, ist Barbara C. Sproul. Der Weltbild -- Verlag hat vor einigen Jahren eine Sammeledition herausgegeben, in deren Reihe diese Autorin unter dem Titel "Schöpfungsmythen der westlichen Welt" veröffentlicht. Leider gibt es da keine ISBN, aber unter www.sammelwerke. de solltest du da was finden.

In diesem Buch bezieht sie sich außerdem auf E. W. Nelson: "The Eskimo About Bering Street. 18th Annual Report of the Bureau of American Ethnology", Washington 1899.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?