Schööne Mädchennamen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde meine Tochter Natasha oder Alisa nennen. 

"Blaire" klingt wirklich etwas komisch für das deutsche Gehör, könnte mir vorstellen, dass die Kinder sich da später drüber lustig machen. Allgemein hat ja heutzutage jeder einen englischen Namen, das mag ich gar nicht. Außer vielleicht Emily. Kommt halt alles auf den persönlichen Geschmack an. Jeder möchte einen außergewöhnlichen Namen, aber die Kinder leiden meistens darunter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon jemand schrieb, ist es wichtig, dass der Nachname auch dazu passt. Blaire oder Claire Schulze z.B. hört sich schrecklich an. Dann sollte der Name auch gut auszusprechen sein. Eine Bekannte hat ihre Tochter Phoebe genannt, aber nicht damit gerechnet, dass das für viele zu fremdartig ist. Das ist dann jetzt überwiedend "die Föbe" und nicht "die Fiebie" und Mama ärgert sich tierisch darüber. Also - nicht nur daran denken, was DU schön findest, sondern dass das Kind den Namen 80 Jahre tragen muss. Letztendlich entscheidet die Tante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BabyBaylee 07.11.2015, 12:43

Claire Grube ist auch so ein Knaller...

0
XC600 09.11.2015, 14:44
@Socat5

na ja , Phoebe ist auch schon ein recht eigenartiger Name für unsere Breiten ..... kenne auch 2 kleine Mädchen die so heißen und viele aus dem Umfeld wissen nicht wie das ausgesprochen wird ..... die Mütter müssen es immer wieder erklären , echt nicht schön für die Kinder ...

0

Leonie wäre mein Vorschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gina, Chloé, Emilia oder so.
Klick aus der Seite http://www.vorname.com/maedchennamen.html einfach mal rum, findet sich bestimmt was schönes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
saraahaa 07.11.2015, 10:42

Dankeschön!

1

  Luisa, Emma/Emmi, Via, Lena, Katja, Bianca, Lara, Maija, Alessia, Samira, Pia, Isa/Isabell, Franziska/Franzee, Stefanie/Steffi, Johanna/Hanna, Katja, Katharina, Kathi, Elli, Marie, Sophia/Sophie, Mona, Sarah, Leoni, Emilia, Fabieolla, Annika, Amy, Céline, Chloe, Delia, Jasmin, Senna, Jenna, Corinna/Coco, Liv, Mandi, Meli/Melissa, Naomi, Olivia, Tammy, Samira, Amy, Francesca, Alice, Rebecca, Johanna, Gina, Allesia, Stephaniea, Gulia...

Ich hoffe ich konnte euch helfen ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
saraahaa 07.11.2015, 11:39

Jaa danke:))

0

Lina, Lena, Laura, Emilia, Melissa, Celine, Leonie, Clara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht noch mit Meier, Müller oder Schulze als Nachnamen?

Der Vorname sollte zum Nachnamen passen und auch noch später nicht für Nachteile sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alina?

LG Rafael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marlen oder Marlis wären meine Favoriten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aylin, Milena, Ronja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nora, Mia, Joana, Elena, Mira, Leyla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hannah, Sarah, Julia, Jule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mabel ist nen guter Name.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emily, Lilly, Leoni, Emilia, Alina oder Sina finde ich schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isabella oder Ana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?