Schönste Hunderasse?

16 Antworten

Schlanke, kurzhaarige Hunde. Solche, die einfach agil und gesund wirken& eine gewisse Eleganz haben.

Richtung Dobermann, Thai Ridgeback, Dalmatiner, Malinois, einige der Windhunde,...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hundehalterin

Ich finde "wölfische" Hunde sehr, sehr hübsch. Ansonsten mag ich gut proportionierte, nicht zu kräftige, dunkle, Hunde mit vernünftiger Schnauze und glattem Fell.

Meine eigene Hündin ist rein optisch gar nicht mein Fall, da sie das Kindchenschema erfüllt (Glubschaugen, kurze Schnauze, runder Kopf), aber sie hat viele Fans.

Nordische Hunde und Hunde vom Ur-Typ z.B der Samojede, Akita, Shiba und der Husky.

Die gefallen mir aber auch charakterlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin mit Samojeden aufgewachsen und besitze einen

Ja find ich auch

0

optisch mag ich Bulldoggen, französische finde ich am schönsten. Finde die einfach total süß. Ich finde ansonsten nur kurzhaarige, kräftige Hunde optisch besonders schön. Aber das ist nur mein persönliches Empfinden :-)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Doppelte Hundemama

Wie kann man Qualzuchten süss finden?

0
@NoLies

Meine Hunde sind nicht gequält und darüber diskutiere ich nicht, bitte spars dir

0
@ElliLara

Das hat nichts mit "Hunde quälen" im sinne von "Hunde schlecht behandeln" zu tun. Sondern Qualzucht bedeutet, dass die Hunde so gezüchtet sind, dass sie ihr Lebenlang leiden. Das ist bei Bullies und allen anderen Brachycephalie Rassen nunmal der Fall. Das man sowas nicht weis vorallem als Besitzer ist echt schlimm. Ein sehr guter Artikel dazu von einem Tierarzt: https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20194

Einen solchen Hund zu kaufen, nur weil er soooo süss ist, ist purer Egoismus.

1
@NoLies

Ich weiß was eine Qualzucht und was Brachycephalie ist, danke.
Ich meinte dass meine Hunde nicht unter ihrer Rasse, ihrer Anatomie oder aus sonst irgendeinem Grund leiden, sie führen ein glückliches und beschwerdefreies Hundeleben.

Es ist eher schlimm dass mir ständig fremde Menschen ihre Meinung ungefragt aufs Auge drücken.

Den Artikel kenne ich übrigens, aber ich vertrau da eher dem Urteil meiner Tierärztin 👌🏼

1
@NoLies

Brachycephalie an sich ist außerdem kein Krankheitsbild, wenn dann das brachycephale Syndrom. Und darunter leiden nicht alle Bulldoggen, sondern nur überzüchtete. Und Fälle von Überzüchtung gibt es bei allen Rassen, nicht nur bei den Brachycephalen. MEINE Frenchies sind weit weg von Überzüchtung und die Meinung fremder Menschen, die meine Hunde noch dazu noch nie gesehen haben, kann ich mir da wie gesagt sparen.

1

Was möchtest Du wissen?