Schönschrift, Deutschfähigkeiten und (Kopf)rechnen verbessern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Wortschatzerweiterung kann ich nur empfehlen eine Zeitung wie die SZ zu lesen.(Positiver Nebeneffekt: Immer auf dem neuesten Stand)
Und Kopfrechnen ist Übungs/Konzentrationssache, einfach ein paar Zahlen auf ein Blatt schreiben in zwei Reihen und dann halt Plus Minus Mal Geteilt rechnen.

Das mit der Schrift ist wohl das schwierigste, man denkt ja nicht nach welche Buchstaben man schreibt sondern man schreibt sie einfach, das ist wie beim gehen. Es ist quasi fest in deinem Gehirn verankert (die Bewegung des Stiftes). Vielleicht einfach mal langsamer schreiben und mit der Zeit gewöhnst du dir das dann an.

Kopfrechnen kommt mit Übung gut von selbst. Merke ich, Bürokauffrau immer bei Rechnungsprüfungen.. alles,w as nicht eben 63,78 mal 1870,97 ist, rechne ich im Kopf, da wird man fix und gut :-)

Schrift.. Hauptsache lesbar, Du wirst später eh größtenteils tippen.

Was möchtest Du wissen?