Schönheitsop Nase krankschreiben, funktionell und äthetische OP?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"...Wenn ein solcher ästhetisch-chirurgischer Eingriff medizinisch nicht notwendig ist, hat der Patient auch kein Anrecht auf eine Krankschreibung, da er seinen Zustand ja quasi absichtlich selbst herbeigeführt hat.
Stellt ein Arzt ein solches Attest dennoch aus und findet der Arbeitgeber später heraus, was sich hinter der Krankschreibung verborgen hat, kann das unschöne juristische Konsequenzen nach sich ziehen."

http://sparomed.de/schoenheitsoperationen-aktuelles.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich nicht selber krank schreiben. Ob du krank geschrieben wirst oder nicht, ist die Entscheidung deines Arztes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss dein Schönheitschirurg entscheiden ... wegen dem Höcker schon mal nicht!  Da musst du Urlaub nehmen ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?