Schönheitschirug für Brustvergrößerung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich komme zwar aus einer ganz anderen Ecke, aber von Dr. Pullmann in HH habe ich schon viel Gutes gehört.

Ansonsten kannst du dich mal auf jameda.de umschauen. Da haben viele Ärzte ein bisschen was über sich geschrieben, auch ihre Spezialgebiete. Das kannst du gut als erste Orientierung nutzen. Die Bewetungen können auch ein bisschen helfen. Bedenke aber, dass da viele gute Bewertungen gefälscht sind. Bei vielen negativen Bewertungen wäre ich allerdings skeptisch. Ein Blick auf die Homepage der Kliniken lohnt sich auch immer.

Es gibt viele gute Ärzte in Deutschland. Sicher auch in Bremen. Wichtig ist, dass der Arzt in einer (oder mehreren) Gesellschaft(en) für plastische-ästhetische Chirurgie ist, sich genug Zeit für dich nimmt, und du ein gutes Bauchgefühl hast. (Letztes darf man nicht unterschätzen!)

Such dir ruhig selber ein paar aus und mache bei denen ein unverbindliches Beratungsgepräch. Du kannst ja trotzdem parallel noch weiter suchen. Aber dann kannst du dir schon mal ein grobes Bild machen. Wenn du bei einem durch und durch ein gutes Gefühl hast, spricht ja nichts dagegen, dich dort operieren zu lassen.

Und ja, bei einem guten Chirurgen kannst du alles genau besprechen, Fragen stellen und Zweifel äußern. Wenn das nicht geht, er sich nicht genug Zeit nimmt, du ein ungutes Gefühl hast, dann such dir eben einen anderen. ;)

Vielen vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dann habe ich mal ein paar Anhaltspunkte :)! 

1

Also ich hab das noch nie gemacht. Bin aber auch nh typ von daher, aber ich kann ja mal so eine beobachter Kritik an siliconbrüsten abgeben
Die einlagen verrutschen nach einer zeit je nach größe der einlagen sieht das von ok bis dramatisch hässlich aus. Bevor man sowas macht würde ich mir überlegen ob das wirklich nötig sei da natürlich sowieso immer besser aussieht

Das ist zwar nicht die Antwort die ich wollte. Aber Gefanken habe ich mir natürlich lange gemacht. Seit 6 Jahren jetzt. Und auch wenn ich hier Empfehlungen bekomme werde ich es noch nicht machen. Angefacht ist es für 2018 da es dieses Jahr nicht passt. Nur informieren wollte ich mich schon mal 

0

Keine schlechte Idee. Auch ich habe mir sie auffüllen lassen und meine Schüler mögen dies :)

ich würde das jetzt nicht schulerbedingt machen. Aber bevor ich sowas machen würde(wenn ich denn weiblich wäre) würde ich mich fragen ob das wirklich nötig sei...Man beschränkt ja sich dann gewollt nur aufs äußere

0

Was möchtest Du wissen?