Schönheits OP von der KK bezahlt bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal : Respekt !!! Das ist wirklich bemerkenswert und ich drück dir die Daumen das du dein Ziel erreichst! Schau mal auf www.deutscher-aerzte-service.de da findest du die Preise und dieser Service bietet dir einen Chirurgen in deiner Nähe an.  Ich werde mir in 2 Jahren über diese Website meine Brüste vergrößern lassen und eine bauchdeckenstraffung in Angriff nehmen, da ich ähnlich wie du von 100 auf 60 Kilo runter bin. Viel Erfolg und Freude an deinem neu gewonnenen Selbstbewusstsein :)

Crota 12.04.2016, 12:12

vielen dank, ich lese mich direkt mal rein :)

0

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten, wenn die Operation medizinisch empfohlen ist. Das kann z. B. psychische Gründe haben oder z. B. weil die Haut sich durch die Reibung entzündet. Das solltest Du dokumentieren und ärztlich bestätigen lassen. 

Was möchtest Du wissen?