Schönes Hunde Geburtstagsgeschenk?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich hab meinem kleinen zum ersten Geburtstag seine lieblingsleckerlies neue leckerlies selbstgebackene leckerlies und Hunde Eis geschenkt (natürlich nicht aufeinmal)
Und ein bisschen neues Spielzeug wie zB selbstgemachte so tau aus Fleece und ein selbstgemachtes Bett aus Fleece das ist gar nicht schwer und vielleicht auch was für euch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chihuahua64839
08.10.2016, 21:57

Danke<3 <3 sehr coole Idee

0
Kommentar von Besserwisserin3
08.10.2016, 21:58

Anleitungen kannst du im Internet finden ich Guck mal ob ich die Links finde wenn du willst

0

Meine Hündin hat zu ihrem Geburtstag das hier bekommen 

http://www.tackenberg.de/shop/leckerlis/Reh/Reh-Lauf-mit-etw-Fell.html

Glaub mir ein Hund Freud sich über was zu fressen immer und gleichzeitig ist auch so was für ihn eine Beschäftigung und da hat er mehr von als wenn er Bälle hat die er eh wieder kaputt macht ^^

Falls Interesse besteht kannst du hier ja generell mal unter die Kategorie leckerlis vorbei schauen.

http://www.tackenberg.de/shop/leckerlis

Ich halte so was halt echt für sinnvoller, besonders wenn man dann was verfüttert was es halt echt seltener gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du nen Hund ne Freude machen, schenk ihm einen dicken Fleischigen Knochen. Und am besten noch nen Garten, wo er den Verbuddeln kann.

Was ich sagen will, denk wie ein Hund. Denn genau das ist er. Ein Hund, kein Baby.

Kein Kuscheltier, Bällebad, Schickes Halsband oder tolles neues Hundebett mit Pfötchenmuster.

Das alles macht dem Menschen beim schenken Freude, nicht dem Hund.

Ein Fleischknochen, eine Extralange Toberunde mit seinen Hundefreunden vielleicht auch ein extra matschiges Schlammloch zum drin wälzen.

Ich kenne deinen Hund nicht, aber meiner freut sich über so was wie Bolle. Einfach nur das sein dürfen was er ist. Ein Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solltet den Hund nicht zu sehr vermenschlichen. Auch wenn ihr ihn über alles liebt (tue ich meine Hunde ja auch), dürft ihr nicht vergessen, dass er ein "richtiger" Hund ist und auch so behandelt werden will/muss. 

Schenkt ihm lieber, wie einige schon vorgeschlagen haben, einen schönen fleischigen Knochen oder ein großes Stück Fleisch, an dem er rumnagen kann. Und/oder macht einen schönen langen Ausflug in die Natur mit ihm z.B. eine mehrstündige Wanderung durch einen Wald oder einen Tagesausflug ans Meer/ins Gebirge (je nachdem wo ihr wohnt), wo er viele neue Eindrücke sammeln kann. Das bringt ihm mehr als ein Bällebad. Oder guckt, ob es bei euch in der Nähe ein Chi-/Kleinhundetreffen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir lieben unseren Hund auch und er ist unser Lebensmittelpunkt. Genau deshalb behandeln wir ihn wie einen Hund und nicht wie ein Kind.

Schenk Deinem Hund ein Geschicklichkeitsspiel, eine Frisbee Scheibe und spiel mit ihm. Mach einen langen Spaziergang und nachher gibst Du ihm einen Rindermarkknochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ihm doch ein Hunde-kuchen :) Aus Hundefutter oder so und lade für ihn paar Freunde ein haha hört sich blöd an aber paar Hundefreunde währe nicht schelcht mit den er spielen kann und glücklich ist :) Lass ihn mit seinen Freunden draußen rum tobben und gebe jedem Hund der zu Besuch da ist ein Stück Hundekuchen und mach paar Spiele das währe doch was oder? :-) Hätte ich zumindenst gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann das voll verstehen, mache das für mein Tier genau so. Schenck deinem Hund einen fetten Knochen bzw. ein großes Stück Fleisch. Was auch sehr cool ist und für Hunde sehr fördernt- ein Intelligents-Spielzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunnysunnyFR
08.10.2016, 22:48

Genau was ich sage. Selbst einen Minnistubenhund macht man mit nem Lecker Fressi mehr Freude als mit nem Bällebad. Und die Bälle zerstört er eher aus Frust, als aus Freude.

Dem Nick nach handelt es sich Wahrscheinlich um nen Chihuwawa. Da eher ne Packung Schabefleisch. Grins

Und zum Thema schenken. Keine Ahnung wann mein Hund Geburtstag hat. Aber zu Weihnachten bekommt er immer ein Hirschschulterblatt, in Zeitungspapier zum selberauswickeln. Gibt es beim Jäger für ne Flasche Bier.

Aber ich hab auch nen 45kg Wachhund mit großem Grundstück. Bei nem Chihu säh das sicher witzig aus

0

Meine kriegt jedes Jahr einen Leberwurst Kuchen und eine kleine Schleife ans Halsband. So fragt jeder nach warum sie eine Schleife trägt und wird von jedem verwöhnt und gestreichelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meinem Hund letztes Jahr Hundeplätzchen gebacken :) Auf YouTube findet man viele Rezepte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen extra Großen Kauknochen

Eine selbstgebaute Hundehütte für draußen

Ein neues Spielzeug das er sich selber aussuchen darf

Oder ein kleiner Trip, an einem schönen Tag, an seinen Lieblingsort.
Wie zum Beispiel ein Hundepark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Chihuahua64839,

es ist normal, wenn man seinen Hund liebt. Da mache ich keine Ausnahme.

Es ist aber eine Vermenschlichung des Hundes, wenn man ihm zu dessen Geburtstag etwas schenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besserwisserin3
08.10.2016, 21:57

Hunde werden es zwar nicht verstehen aber sie freuen sich wenn man zB ein neues Spielzeug holt und damit spielt und wenn man es mag dem Hund stört es nicht solange er keine partyhut tragen muss

1
Kommentar von Besserwisserin3
08.10.2016, 22:01

Ich bekomme jeden Tag viele kleine Geschenke von meinem Hund zB die gemeinsame Zeit den Spaß beim Spielen ider Tricks lernen usw also wieso soll ich ihm dann keine Freude machen ich erwarte auch nichts zurück von ihm

1

Was möchtest Du wissen?