Schönes Geschenk für einen Kranken?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

vielleicht etwas, mit dem er sich im Krankenhaus beschäftigen kann. Z.B. einen Laptop oder wenn er schon einen hat, dann irgend ein Computerspiel dazu. Vielleicht so ein Strategiespiel, bei dem man nie den passenden Moment findet, wo man mal unterbrechen kann. Und so wie es klingt, hat er ja nun viel Zeit, die er rumbringen muß. Und so ein gutes Spiel kann einen schon fesseln.

Er hat keinen Laptop und spielt auch keine Computerspiele, aber er könnte sich ja vielleicht in der Not damit anfreunden. Danke!

0
@ludovico

Dann ist so ein Spiel wie "Die Sims" gerade richtig. oder allgemein ein Simulationsspiel. Also wo man fortlaufend weiter spielt und sich etwas wentwickeln soll. quasi eine unendliche Geschichte.

0

Da müsstest Du schon sagen, wie krank er ist - ob er lesen kann, Musik hören, DVDs oder irgendwas zum ablenken. Wenn er ein Laptop hat (bedienen kann) gäbe es einiges, aber da wieder die Frage, wie krank? Neurologisch, körperlich.... Von mir erst mal gute Besserung!!

Danke. Er hatte einen schweren Unfall. Er kann alles machen, was man im Liegen machen kann. Aufsitzen kann er, aber nicht zu lange, laufen nur mit Hilfe und mühsam

0

Mir ist gestern noch etwas eingefallen.Schau mal auf die Seite von http://balooni.de/. Da könnten Familienmitglieder und Freunde mit einem Luftballon aufwarten.( Die gibt es auch mit Gas gefüllt,(macht auch die Firma selbst)und die kann man mit einem lieben Text beschriften. Das sieht bestimmt lustig aus,wenn er abends alleine liegt und die vielen Ballons an der Decke rumtanzen sieht.Das tröstet ihn dann vielleicht ein wenig und fühlt sich nicht ganz so alleine. Und sein Zimmer wird von den Krankenschwestern bestimmt unverwechselbar bald Balloni Zimmer genannt. Grins.

Ich glaube er wird schon sehr glücklich darüber sein,das ihr da seid!Alles Gute für ihn!Ansonsten irgendwas,womit er sich die Zeit vertreiben kann!

Danke!

0

Weisst du, Sachen sind Sachen, auch wenn man sich daran freuen kann.

Heilen - heilen kann durch Liebe erfolgen. Nimm ihn in den Arm, sag ihm, wie sehr du ihn liebst und wie schön es ist, dass er da ist. Wie sehr du dich freust, wenn er aus dem Krankenhaus kommst - und dass er ein ganz wichtiger Mensch in deinem Leben ist

Du hast Recht, das ist das Allerwichtigste, aber das ist völlig selbstverständlich. Wir sind jeden Tag abwechselnd mehrere Stunden bei ihm im Krankenhaus und dann wird er immer geknuddelt und geküsst. Dass ich ihn liebe sage ich ihm jetzt besonders oft aber auch wenn er gesund ist sehr oft

0

Achso nebenbei ist zwar Geschmackssache aber wenn ich Krank wäre über längere Zeit würden mich Videospiele ablenken.

Er braucht kein käufliches Geschenk, sondern Liebe und Euren Beistand! Feiert mit ihm im Krankenhaus. Wenn er normal essen kann, backt einige Plätzchen, bemalt eine Kerze, bringt schöne Fotos mit, seid für ihn da,- und auch nach den Feiertagen! NEHMT IHN IN DEN ARM!

Das ist ja alles selbstverständlich und das machen wir ohnehin. Aber ein schönes Geschenk darüber hinaus wäre doch noch besser

0
@ludovico

Das ist leider nicht mehr für jeden selbstverständlich... Mag er Krimis: Minette Walters, Hakan Nesser... Wie wäre es mit dem Weihnachtmenue von daheim statt der Krankenhauskost. Kennt er Keinohrhasen, den Film, schon?

0
@raubkatze

Nein, den kennt er nicht, aber er ist sehr lustig, ich kenne ihn! was zum Lachen ist natürlich eine gute Idee. Krimis...hm ich weiss nicht ob er das mag. Er liest nicht gerne Bücher, aber vielleicht gewöhnt er sich ja dran

0

ich würde ein bild mit verschiedenen fotos raufgeben... von der familie... und groß.. wir lieben dich rauf schreiben

Das ist auch eine schöne Idee, da würde er sich bestimmt freuen!

0

keine ahnung WAS er hat ... aber als kranker braucht er eh nichts auser liebe ... aber wenn er eine freundin hat, so schenkt ihn eine reise für 2 personen ...
erstens hat er es nötig
zweitens hatten die eh lange keinen spass
und drittens ... des ist ehh das beste ...

Er hat sich kurz vor seinem Unfall von seiner Freundin getrennt und wann er wieder in den Urlaub fahren kann steht noch in den Sternen

0
@ludovico

dann kann wahrscheinlich keiner helfen ... höchstens die angehörigen ... aber trotzdem : gute besserung für ihn !

0

Einen tollen Urlaub mit der ganzen Familie. Entlockt ihm mal wo er gerne mal hinfahren oder fliegen möchte, dann einfach einen Gutschein schenken.

Aber er soll doch gleich das Geschenk noch in der Klinik nutzen können...

0
@Arwen45

Das wäre schön. Andererseits ist es auch schön wenn man sich auf etwas freuen kann. Vielleicht beides

0

Das ist wahr, das haben wir uns auch schon überlegt, aber wir wissen noch nicht wann er wieder auf den Beinen ist. Leider ist an Urlaub jetzt nicht zu denken. Wenn dann einen Gutschein und wir würden eben noch nichts buchen können

0

Wenn man im Krankenhaus ist, dann ist langeweile nicht fern. Vielleicht ein oder mehrere Bücher?

Er liest leider nicht so gerne, aber Hörbücher fällt mir gerade ein...

0

Dazu müsste man seine Interessen kennen.

Dem stimme ich zu 100% bei

0

Er hat leider nicht so viele, das ist das Schwierige

0
@ludovico

vielleicht magst Du uns die wenigen nennen, die er hat...?! Erzähl uns doch ein wenig über ihn wenn Du magst...?!

0
@noia1

Na ja...er macht gerne Gartenarbeit, er geht gerne aus...beides nicht gerade "geeignete" Hobbies für ein schönes Geschenk im Moment. Ach ja, und er macht viel Sport!

0
@Qetan

puh, das ist echt schwierig. Genau, Bücher, wenn er gerne lesen würde. Malt er gern? Dann malen nach zahle mit einem Motiv von Sport oder Garten. Dann ist er einige Zeit beschäftigt und kann dabei seinen Gedanken freien Lauf lassen.

Oder einen kleinen niedlichen Gartenzwerg den er sich auf den Nachttisch stellen kann. Dann ist immer jemand bei ihm. Das fände ich persönlich eigentlich ganz schön, wenn ich der Sohn wäre.

0
@noia1

Das ist eine lustige Idee mit dem Gartenzwerg! Er malt sehr gerne, aber ich weiss nicht ob das im Moment noch nicht zu anstrengend ist weil er nicht so lange aufrecht sitzen kann. Vielleicht wenn es ihm besser geht

0

Ein Netbook damit er surfen und chatten kann.

an Weihnachten überhaupt nach Hause kann. Seine Mutter und ich wollen uns sind ein paar Dinge eingefallen, aber nichts absolut Überzeugendes?????? Verstehe nicht ganz.

Was gibt es denn daran nicht zu verstehen??

0
@sugarbabe

Überzeugend, das habe ich nicht verstanden, wie raubkatze schreibt: in den Arm nehmen,das ist das Wichtigste. Da sein. Ohne wenn und aber. Habe da was mißverstanden.

0

Also: Wir haben uns schon ein paar Dinge durch den Kopf gehen lassen, die wir ihm schenken könnten, aber uns ist nicht wirklich DIE IDEE eingefallen. Wir möchten ihm auf jeden Fall etwas Besonderes schenken, egal ob er nach Hause kann oder nicht

0
@ludovico

vielleicht hat könnt ihm einen kleinen lustigen(so weit es möglich ist) Sketch einüben und ihm vortragen?

0
@Siam1

Das ist ja eine tolle Idee! Nur was für einen...Hm vielleicht fällt mir ja noch was ein! Danke!

0
@ludovico

http://www.unterhaltungsspiele.com/ Darin findest Du für Dich evtl. einen passenden Sketch oder ein Spiel das ihr gemeinsam spielen könnt oder auch ein Erzählgeschichte. (Sorry, bin vor zwei Jahren selber wochenlang im KK gelegen,hab dich wirklich mißverstanden)

0
@Siam1

Oh super, da werde ich bestimmt was Schönes finden um ihn ein bisschen aufzuheitern, danke!

0

ihm kleine Geschenke einpacken,jedes mit einer persönlichen Widmung.

I-Pod mit seiner Lieblingsmukke oder nen mini Laptop mit Internetzugang... Nen Buch usw...

Das ist eine gute Idee mit dem I -Pod. Er hat nämlich immer noch einen Discman. Jetzt habt ihr mir so viele guten Ideen geliefert, dass ich mich gar nicht mehr entscheiden kann!!

0

sorry, habe die Frage falsch verstanden

Wie meinst Du das? Wir sind da eigentlich relativ sicher

0

Achso, na dann!

0

Was möchtest Du wissen?