Schönere Schreibschrift

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte in der Schulzeit das gleiche Problem wie Du. Mein Lehrer hat mich in den "Schönschreib-Club" gesteckt: Jede Woche musste ich zwei Seiten in Schönschrift abschreiben und ihm zur Beurteilung vorlegen. Gebracht hat es mir gar nichts ! So lange Du leserlich schreibst, ist doch alles im grünen Bereich. Konzentriere Dich auf leserliche Anfangsbuchstaben und auf Deine persönlichen Schwachpunkte--also auf Buchstaben, die Du oft unleserlich schreibst. Später schreibst Du sowieso hauptsächlich mit dem PC.

Schnell UND schön geht nicht. Wenn du das, was an der Tafel steht NUR dafür mitschreibst damit du es lernen kannst, bzw. später zuhause ordentlich ins Heft schreiben willst, dann macht es nicht aus. Hauptsache ist in diesem Fall doch nur dass du deine eigene Schrift noch lesen kannst.

Schreib jeden Tag in der Freizeit ein paar Sätze schön zur Übung. Nach ner Zeit wirst du es auch immer schneller können

Was möchtest Du wissen?