schöner name für huskymix rüde

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wirksamkeit von Hunde-Namen

Wichtig ist der Hundename besonders für das Gehör des Hundes, dem ist der Name egal, den interessiert, der versteht, nur die Klangfolge für sein Zugehörigkeitsgefühl.

Damit er ihn auch im Notfall gut versteht, also gut herausfiltern kann, aus vielen Störgeräuschen, wie Musik, Verkehrslärm, Meeresrauschen usw. sollte er so kurz als möglich sein.

Meinen Hund haben wir auf** Ilo** umgetauft, obschon er vom Zuchtbuch her Ilheuo von der... heißt. Denn seinen Geburtnamen hat er am Meer nicht gut verstanden, aber Ilo sofort und kam prombt. Diese Laute / Klangfolge konnte er besser herausfiltern.

Darum suche nach einfachen Vokalen.

Ich habe mal irgendwo eine Untersuchung gelesen, das Tiere allgemein und Hunde speziell am besten kurze Namen mit I, O, A, U, hören können, in dieser Reihenfolge ist die Wirksamkeit / die Unterscheidbarkeit der Klangfolge, am besten. Der Name sollte max. 3 Silben haben, besser 1-2 Silben, dann werden sie am schnellsten verstanden.

Der erste Buchstabe sollte betont werden, die mittleren Buchstaben haben für das Hörverständnis weniger Bedeutung und der letzte Buchstabe z.B. Io, Aio, Iko, Aku, Ida, Adi, Arco/Arca oder Ilo ;-D).

http://www.gutefrage.net/nutzer/Portbatus/tipps/neue/1

Weitere Tipps zum Thema Hund findest du in meinem Profil, wenn du auf diesen Link klickst und bei meinen Tipps "rumschnüffelst".

Naos, Mikko, Skylla, Elio, Kovu, Hiro (Thaihitisch), Terence =)

Mein grauer Kater heisst Nanuk =) fand ich sehr schön und passend weil Nanuk Eisbär heisst =)

lg und viel spass mit dem Süssen

Janosch, yoko, mate, frey?

Wie wärs mit Nanook oder Sky?

Was möchtest Du wissen?