Schöner formulieren bzw. grammatikalisch?

3 Antworten

Wir bitten um Verlängerung des (abgelaufenen) Internetzugangs für Herrn Schmied bis Juni 2018.

Herr Schmied ist bei Herrn Keller im Projekt XY eingesetzt / tätig.

Herr Schmied ist bei Herrn Keller im Projekt XY tätig.

Aufgrund des Zugangablaufes für das Internet würde ich Sie bitten diesen für Herrn Schmied bis Juni 2018 zu verlängern.

Nach "Internet" und "bitte" bitte noch ein Komma. :)

1
@KevinHP

Stimmt. Hast natürlich Recht! Hab jetzt auf die Schnelle nicht daran gedacht. Danke für die Verbesserung :)

0
@DerNico1

Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Bin da (leider) sehr perfektionistisch (auch wenn ich da nicht perfekt bin), was einige stört. Aber Kommasetzung gehört für mich eben auch zur Grammatik. :)

0
@KevinHP

NEIN !!! KEIN Komma nach "Internet", da normaler - UNunterbrochener Hauptsatz !! Komma lediglich nach "bitten", da danach Beginn des erweiterten Infinitiv.

pk

0

"... bitte verlängern Sie..." Nicht so Biel "würde" und "könnte". Die Bitte ist höflich genug. Als Abschluss "Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen

mit freundlichen etc.etc."

Was möchtest Du wissen?